Apps

WhatsApp bald mit VOIP Telefonie? (Screenshots)

WhatsApp wird euch schon bald als Telefon-Ersatz dienen können. Nach der Übernahme von WhatsApp durch Facebook kündigte CEO Jan Koum bereits an, dass er zukünftig an weiteren Features für den populären Messenger arbeiten will. Nun ist raus, dass es sich dabei um VOIP-Telefonie handeln soll – natürlich kostenlos.

WhatsApp tritt nicht nur in direkte Konkurrenz mit der Telefon-App, sondern auch mit vielen anderen VOIP-Anbietern wie Skype, Viber oder forfone. Die Arbeit am Update läuft aktuell auf Hochtouren, dies beweist ein Screenshot von iPhoneItalia (oben eingebunden).

Auf den beiden Bildern sehen wir einmal den Telefon-Reiter und den Chat-Reiter. Ein Anruf erfolgt dabei direkt per entsprechender Schaltfläche. Das Anruf-Interface besitzt runde Buttons, einmal zum Stummschalten, zur Sprachausgabe über den Lautsprecher und ein spezieller Button, um nahtlos weitere Nachrichten beantworten oder empfangen. Schließlich gibt es noch den „Auflegen“-Button und es werden Name und Bild des Angerufenen angezeigt. Ein Anruf kann per Mobilfunknetz oder WLAN initiiert werden.

whatsapp-chiamate-3-614x516

Als weitere Neuerung sehen wir im Chat-Fenster einen „Kamera“-Button, welcher direkten Zugriff auf die Kamera erlaubt. Somit lassen sich in Zukunft schneller Fotos schießen und direkt per WhatsApp teilen.

Das könnte dir auch gefallen: