Jailbreak News

(Download) iOS 7.1.1 Jailbreak Update: Pangu v1.1 für Mac OS X

Der iOS 7.1.1 Jailbreak mit dem chinesischen Pangu-Tool hat eingeschlagen wie eine Bombe. Zahlreiche User haben bereits ihre Geräte für den Jailbreak auf iOS 7.1.1 gebracht und den Jailbreak Store Cydia installiert. Nun gibt es das erste Update auf Pangu v1.1, welches den Jailbreak auch mit Mac OS X System kompatibel macht. 

Pangu v1.1 gibt es nun auch für Mac OS X. Damit können Nutzer eines MacBook den Jailbreak jetzt ebenfalls durchführen, ohne ihre Windows-Kollegen zu fragen oder extra eine virtuelle Maschine zu installieren. Dazu wurde die Nutzung von Pangu vereinfacht, denn statt chinesischer Schriftzeichen (oder bei fehlender Schriftart sogar nur Fragezeichen) gibt es jetzt eine englische Übersetzung. Zusätzlich zeigt Pangu jetzt sogar innerhalb des Programms eine Jailbreak-Anleitung an (hier übrigens unsere deutsche Anleitung).

panguv110

Weiterhin ist mit Pangu der Jailbreak ALLER iOS-Geräte unter iOS 7.1 und 7.1.1 möglich. Darunter fallen auch das iPhone 5s, iPad Air und iPad mini mit Retina Display. Wenn ihr nach dem Jailbreak nach passenden Jailbreak Tweaks sucht, schaut bei dieser umfangreichen Liste mit über 400 Tweaks vorbei.

Download

Anleitung

Das könnte dir auch gefallen:

One comment

  1. 1

    bei mir kommt es jetzt reproduzierbar zu einer Boot-Loop, leider unabhängig vom Lichtsensor und es sieht auch anders aus als in den BootLoop-Videos zu sehen. Nach dem Apfel kommt kurz der weiße Bildschirm von Pangu, dann fährt von oben ein graues Netz runter (wie das Statusmenü) und er startet neu. Das geht endlos. Lösung erst durch DFU Mode und iTunes.

    iPhone 4s, vorher iOs 7.1.1, via Kabel mit Mac Book Pro. Bin frustriert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.