Tellerrrand

Einzelhandel: Walmart stellt 200 Bitcoin-Automaten auf

Beim Einkaufen noch ein paar Bitcoins mitnehmen? Das geht – aber natürlich nicht in Deutschland sondern in den USA. Dort hat der weltgrößte Einzelhändler Walmarkt in seinen Filialen gleich 200 Bitcoin-Automaten aufgestellt, an denen man sich analog zu Bankomaten nicht Geld sondern Bitcoins ziehen kann. Die Automaten selbst sehen aus wie ein Mix aus Leergutannahme und Geldautomat und sind in grüner Farbe angestrichen. Man steckt dort Geldscheine hinein und bekommt einen Voucher über die gewünschte Summe an Bitcoins wieder heraus, die man dann beispielsweise auf bitcoin era wieder eintauschen kann. Dass ein Einzelhändler auf technologisch anspruchsvolle Kryptowährungen setzt zeigt, wie

Weiterlesen...

Tellerrrand

Granatenstarke Games – diese iPhone Games werden einfach nicht langweilig

Dem modernen iPhone wird eine ganz und gar ungeheure, aber wahre Eigenschaft nachgesagt! Es gibt als der Killer aller Handheld-Konsolen, zurecht. Wozu noch eine zusätzliche Konsole mit einpacken, wenn das iPhone längst alle genialen Spiele per App verfügbar macht, die wirklich Fun bringen? So manches Game wird einfach nicht langweilig, selbst wenn es zum 100sten Mal gespielt wird.  Per App ins Casino  Ja, spätestens seitdem in Deutschland der Glücksspielstaatsvertrag in Kraft getreten ist, können Casino-Games sogar per App runtergeladen werden. Zwingend erforderlich ist das aber nicht immer, denn es gibt auch mobile Angebote, die sich wunderbar über den Safari-Browser des

Weiterlesen...

Tellerrrand

Trading auf dem Smartphone

Wenn man hundert Jahre zurückgeht, wurde der Handel von Angesicht zu Angesicht auf dem Börsenparkett abgewickelt. Heute treten wir in eine neue Ära ein, in der der Handel zunehmend über mobile Geräte, einschließlich Kryptowährungen, abgewickelt wird. Handel mit Kryptowährungen über Ihr Mobiltelefon Wenn man hundert Jahre zurückgeht, wurde der Handel von Angesicht zu Angesicht auf dem Börsenparkett abgewickelt. Später wurden die Geschäfte auf dem Börsenparkett ausgeführt, während die Kunden ihre Aufträge per Telefon erteilten. Als die meisten Börsen elektronisch wurden, war es nur folgerichtig, dass die Kunden mit PCs und Laptops auf den Markt zugriffen. Nun sind wir in eine neue

Weiterlesen...

Tellerrrand

Repaper Tablet von iskn: Analoges Zeichnen war noch nie so digital

Wer etwas auf Papier schreibt oder malt, der tut dies in der Regel auf dem altmodischen und – wenn man so will – analogen Weg: Man nimmt einen Bleistift, zeichnet damit ein Bild und hängt es sich dann zuhause auf oder verkauft es weiter. Große Alternativen gibt es nicht, wenn man unbedingt mit einem Stift auf Papier zeichnen will… oder etwa doch? Wenn ihr bisher dachtet, dass es wirklich keine Alternativen gibt, dann schaut euch doch mal das “The Slate 2+” von ISKN an – es wird euch verzaubern. Bei dem The Slate 2+ handelt es sich um ein Zeichenbrett,

Weiterlesen...

Tellerrrand

Auf dem Mac System Speicherplatz freigeben

500 GB oder mehr an Speicherplatz sind auf dem Mac keine Seltenheit. Doch im Zeitalter von immer neuen Apps, Programmen und Dateien, sind die Speicherkapazitäten schnell ausgelastet. Wenn der Mac nicht mehr läuft, wie er soll, der Start extrem lange dauert und Warnungen hinsichtlich der Speicherkapazität kommen, ist es Zeit für einen Clean-Up, um mehr Speicherplatz zu generieren.  Systemspeicher mit unnötigen Dateien überladen  Wenn auf dem Mac System Speicherplatz benötigt wird, ist es sinnvoll, einmal alle überflüssigen Dateien zu entfernen. Beim Blick auf den Speicherplatz wird es so manchem Mac Nutzer angst und bange. Wenn die bunten Balken der Auslastung immer weiter

Weiterlesen...