[Download-Links] iOS 5.1.1 veröffentlicht: NICHT updaten, tethered Jailbreak

ios511

ios511

iOS 5.1.1 wurde heute veröffentlicht, Jailbreaker nicht updaten

Apple hat heute ein kleineres Update von iOS 5.1 auf iOS 5.1.1 (Build 9B206) für Besitzer eines iPhone, iPod Touch und iPad veröffentlicht.

Fehlerverbesserungen und Performance-Updates sind Hauptbestandteil von iOS 5.1.1. Es gibt keine neuen Funktionen.

Changelog:

  • Verbessert die Zuverlässigkeit beim Verwenden der HDR-Option, wenn Fotos über den Sperrbildschirm-Kurzbefehl aufgenommen werden.
  • Behebt Fehler, die beim neuen iPad Probleme beim Wechsel zwischen dem 2G- und 3G-Netzwerk verursachen könnten.
  • Behebt Fehler, die in manchen Situationen die AirPlay-Videowiedergabe beeinträchtigt haben.
  • Verbesserte Zuverlässigkeit beim Synchronisieren von Lesezeichen und Leselisten in Safari.
  • Behebt ein Problem, bei dem der Hinweis „Kaufen nicht möglich“ evtl. nach einem bereits erfolgten Kauf angezeigt wurde.

Entweder ihr installiert das Update direkt über das iOS-Gerät als OTA-Update (nur ohne Jailbreak möglich) oder ladet es euch über iTunes herunter. Als OTA-Update ist iOS 5.1.1 auf einem iPhone 4S gerade einmal 54,4 MB groß.

NICHT updaten auf iOS 5.1.1

Wie bereits in der Überschrift gesagt, dürft ihr als Jailbreaker nicht auf iOS 5.1.1 updaten. Mit iOS 5.1.1 wird euer möglicherweise untethered Jailbreak unter iOS 5.0.1 zunichte gemacht. Wenn ihr bereits unter iOS 5.1 einen tethered Jailbreak hattet, könnt ihr iOS 5.1.1 ähnlich jailbreaken.

Zur Erläuterung: ein untethered Jailbreak bedeutet, dass man sein Gerät unbegrenzt unterwegs neustarten und ohne Einschränkungen nutzen kann. Ein tethered Jailbreak bedeutet, dass man sein Gerät mit speziellen Programmen nach jedem Ausschalten starten muss, damit alles richtig funktioniert und die Jailbreak-Programme ausgeführt werden können.

MuscleNerd vom iPhone Dev-Team warnte bereits vor dem Update:


Dabei betont er Benutzer eines iPhone 4S, iPad 2 und iPad 3. Diese Zielgruppe ist besonders gefährdet, weil für das iPhone 4S und iPad 2 nur mit viel Mühe und vielen Exploits ein Jailbreak unter iOS 5.0.1 möglich gemacht werden konnte und das iPad 3 noch gar keinen Jailbreak hat.

Wie ihr vielleicht bereits mitbekommen habt, arbeitet pod2g mit Hochdruck an einem iOS 5.1 Jailbreak. Ob sein Jailbreak auch auf iOS 5.1.1 funktioniert, ist unklar.


Benutzer eines iPhone 3GS, iPhone 4, iPod Touch 3G und iPod Touch 4G können sich auch unter iOS 5.1.1 dank dem Limera1n-Exploit über zumindest einen tethered Jailbreak freuen. Dieser ist möglich mit redsn0w 0.9.10b8b. Dazu muss statt der iOS 5.1.1-Firmware in redsn0w die Firmware 5.1 ausgewählt werden.

Eine Anleitung zum Jailbreak mit redsn0w 0.9.10b8b ist hier verfügbar. Auch hier muss statt der iOS 5.1.1-Firmware die iOS 5.1-Firmware ausgewählt werden.

Downloads:

Das könnte dir gefallen