Downgrade, Tutorials

[Tutorial] Downgrade von iOS 5 zu iOS 4.3.5/4.3.4/4.3.3 auf iPhone 3GS/4, iPod Touch 3G/4G, iPad 1/2

Anleitung zum Downgrade von iOS 5 zu iOS 4.3.5/4.3.4/4.3.3 auf iPhone 3GS/4, iPod Touch 3G/4G, iPad 1/2

Apple hat am Mittwoch, 12. Oktober 2011 19 Uhr, die neue Firmware iOS 5 veröffentlicht.

Hast du dein Gerät aus Versehen (oder mit Absicht) auf iOS 5 gebracht und willst nun wieder auf iOS 4.3.5, 4.3.4 oder 4.3.3 runter, so stelle sicher, dass du die SHSH – Dateien für iOS 4.3.5, 4.3.4 oder 4.3.3 gesichert hast. Hier eine Anleitung, um dies mit TinyUmbrella zu überprüfen.

Wenn die SHSH – Dateien nur für iOS 4.3.5 oder 4.3.4 gesichert sind, funktioniert auf dem iPad 2 trotzdem keinen Jailbreak – dieser geht NUR mit iOS 4.3.3. Außerdem bringen iOS 4.3.5 und iOS 4.3.4 auch nur einen tethered Jailbreak und Fehlerverbesserungen.

[box type=”warning”] Das Downgrade auf iOS 4.3.5, 4.3.4 oder 4.3.3 funktioniert nur mit bereits gesicherten SHSH – Dateien. Hat man die SHSH – Dateien nicht für iOS 4.3.5, 4.3.4 oder 4.3.3 gesichert, gibt es keine Möglichkeit mehr, darauf zu downgraden.

Wie man die SHSH – Dateien sichert, ist hier erklärt.

ACHTUNG BEIM iPAD 2 Wi-Fi + 3G: Wenn auf eine Firmware gedowngradet wird, die Apple nicht mehr signiert (iOS 4.3.5 und älter) und man davon keine SHSH-Dateien hat, kommt das iPad 2 nicht mehr aus dem Recovery-Modus heraus (da kein Bootrom-Exploit existiert).

[/box]

Schritt 1: Lade iOS 4.3.5, 4.3.4 oder 4.3.3 von unserer Downloaddatenbank herunter.

Schritt 2: Lade dir nun TinyUmbrella von hier herunter.

Schritt 3: Öffne das Tool nach erfolgreichem Download.

Es erscheinen eventuell folgende Meldungen:

Wenn ein Haken bei Request SHSH From Cydia gemacht ist bzw. wurde, können die SHSH – Dateien nicht mehr zuverlässig gesichert werden. Dies ist nur der Fall, wenn Cydia irgendwelche SHSH – Dateien von euch hat. Wenn ihr eure SHSH – Dateien mit TinyUmbrella sichern wollt, entfernt den Haken bei dieser Einstellung.

Wenn außerdem der Haken bei Set Hosts to Cydia on Exit gemacht ist bzw. wurde, kann eventuell nicht zuverlässig wiederhergestellt werden, da die hosts – Datei iTunes damit auf den Cydia-Server umleitet. Bei Wiederherstellungsproblemen sollte man diesen Haken deaktivieren.

Um die Haken zu machen oder zu entfernen, gehe auf den Tab Advanced.

Schritt 4: Wenn du ein iPhone 4 hast, welches keinen Softwareunlock mit ultrasn0w braucht, sondern ab Werk für alle SIM-Karten frei ist oder sowieso vom Provider mit einem SIM-Lock versehen ist (z.B. T-Mobile), kannst du einen Haken bei UPDATE iPHONE 4 BASEBAND machen. Damit updatet TinyUmbrella das installierte BaseBand auf die Version des aktuell erhältlichen BaseBands.

Die Einstellung findet man unter Advanced. Sie verhindert den Fehler 1013 von iTunes und ermöglicht die Befreiung aus dem Wiederherstellungs-Modus. Die Einstellung wird nicht gespeichert, muss also nach jedem Start des Programms erneut angehakt werden.

Schritt 5: Verbinde nun dein Gerät mit dem Computer. Es sollte in der linken Leiste bei Connected Devices auftauchen (1). Klicke auf dein Gerät und gucke bei Saved SHSHs for … nach, ob dort 4.3.5, 4.3.4 oder 4.3.3 auftaucht (2).

Wenn dies der Fall ist, klicke auf Start TSS Server (3) und stelle sicher, dass die Meldung “TinyUmbrella’s TSS server is running.“ in Kombination mit einem grünen Häkchen erscheint (4).

Schritt 6: Setze dein Gerät in den DFU – Modus. (Nicht in den Recovery – Modus, der Bildschirm muss aus bleiben!)

  • Schalte dein Gerät aus.
  • Starte iTunes.
  • Halte den Power – und Home – Button gleichzeitig für 10 Sekunden gedrückt.
  • Lasse den Power – Button los, halte jedoch den Home – Button weiter, bis der Computer ein neues USB – Gerät erkennt.
  • iTunes wird dein Gerät nun erkennen.

Danach musst du dein iOS – Gerät mit der vorhin gedownloadeten Firmware wiederherstellen. Klicke in iTunes bei gedrückter ALT – Taste (Mac) und auf Windows bei gedrückter SHIFT – Taste auf Wiederherstellen und wähle deine heruntergeladene Firmware zum Wiederherstellen aus. Klicke auf keinen Fall auf Update, sondern stelle sicher, dass du auf Wiederherstellen geklickt hast.

Schritt 7: Ab jetzt musst du nur noch warten, bis iTunes die Firmware wiederhergestellt hat. Das iOS – Gerät sollte nun auf dem Bildschirm einen Fortschritt in Form eines Ladebalkens anzeigen. Sollten Fehler, wie 1004, 1013 oder 1015 auftreten, ignoriere diese. Die Firmware wurde in diesem Moment bereits erfolgreich installiert.

Schritt 8: Dein Gerät wird nun im Recovery – Modus sein und zeigt ein USB – Kabel und das iTunes – Logo an. Um diesen Modus zu verlassen rufe wieder TinyUmbrella auf, wähle dein Gerät in der linken Leiste bei Recovery Devices aus (1) und klicke auf Exit Recovery (2).

Schritt 9: Sollte Exit Recovery wider Erwarten nicht funktionieren und das Gerät befindet sich nach dem Neustart wieder im Recovery – Modus, so könnte Fix Recovery helfen. Lade dir Fix Recovery von unserer Downloaddatenbank herunter.

Schritt 10: Bevor du Fix Recovery startest, setze dein Gerät in den DFU-Modus.

  • Schalte dein Gerät aus.
  • Starte iTunes.
  • Halte den Power – und Home – Button gleichzeitig für 10 Sekunden gedrückt.
  • Lasse den Power – Button los, halte jedoch den Home – Button weiter, bis der Computer ein neues USB – Gerät erkennt.
  • iTunes wird dein Gerät nun erkennen.
Schritt 11: Starte nun Fix Recovery und lasse es durchlaufen. Dabei werden unterschiedliche Prozesse automatisiert ausgeführt. Nachdem das Tool die Ausführung beendet hat, wird dein Gerät normal neustarten und sollte nicht mehr im Recovery – Modus enden.

Das war es dann auch schon! Jetzt solltest du erfolgreich auf deine gewünschte Firmware gedowngradet haben.

Du kannst dein Gerät bei Downgrade auf 4.3.3 nun ganz einfach mit JailbreakMe 3.0 jailbreaken. Folge dieser Anleitung. Bei einem Downgrade auf 4.3.5 und 4.3.4, wähle hier die passende redsn0w-Version zum tethered Jailbreak aus.

iOS 5 Downgrade über Cydia-Server: 

Wenn sich deine SHSH – Dateien auf dem Cydia – Server befinden und TinyUmbrella diese aus irgendeinem Grund nicht finden oder sichern kann, so folge dieser Anleitung.

Wir leiten alle Anfragen von iTunes, welche eigentlich an den Apple – Server gehen, auf den Cydia – Server um, worauf sich (hoffentlich) die gesicherten SHSH – Dateien von iOS 4.3.5, 4.3.4 oder 4.3.3 befinden.

Um zu prüfen, ob Cydia deine SHSH – Dateien von iOS 4.3.5, 4.3.4 oder 4.3.3 hat, musst du Cydia öffnen und in der oberen Leiste nach SHSH: iOS 4.3.5, 4.3.4 oder 4.3.3 gucken. Da dies nur mit vorhandenem Jailbreak möglich ist, wäre die weiter oben erklärte Methode mit TinyUmbrella an dieser Stelle effektiver.

Wenn du allerdings den tethered Jailbreak mit redsn0w 0.9.9b5 aufgespielt hast, so suche nach SHSH: iOS 4.3.5, 4.3.4 oder 4.3.3. Nur wenn auch iOS 4.3.5, 4.3.4 oder 4.3.3 vertreten sind, kannst du darauf downgraden.

Schritt 1: Lade iOS 4.3.5, 4.3.4 oder 4.3.3 von unserer Downloaddatenbank herunter.

[box type=”warning”] Das Downgrade auf iOS 4.3.5, 4.3.4 oder 4.3.3 funktioniert nur mit bereits gesicherten SHSH – Dateien. Hat man die SHSH – Dateien nicht für iOS 4.3.5, 4.3.4 oder 4.3.3 gesichert, gibt es keine Möglichkeit mehr, darauf zu downgraden.

Wie man die SHSH – Dateien sichert, ist hier erklärt.

[/box]

Schritt 2: Setze dein Gerät in den DFU – Modus. (Nicht in den Recovery – Modus, der Bildschirm muss aus bleiben!)

  • Verbinde dein Gerät mit dem Computer.
  • Schalte dein Gerät aus.
  • Starte iTunes.
  • Halte den Power – und Home – Button gleichzeitig für 10 Sekunden gedrückt.
  • Lasse den Power – Button los, halte jedoch den Home – Button weiter, bis der Computer ein neues USB – Gerät erkennt.
  • iTunes wird dein Gerät nun erkennen.

Schritt 3: Navigiere zu C:\Windows\System32\drivers\etc\ und finde die hosts – Datei. Sollte sie versteckt sein, gehe in die Ordneroptionen und aktiviere die Anzeige von versteckten Dateien.

MAC OS X – Benutzer kommen zum Ordner /etc/ durch einen Rechtsklick auf den Finder => Gehe zum Ordner… => und geben /etc/ ein.

Öffne die hosts – Datei im Editor bei Windows (sollte das Öffnen mit… – Menü kommen, wähle Durchsuchen aus und gehe zum Pfad C:/Windows/notepad.exe) und in TextEdit bei MAC OS X und füge folgenden Text hinzu:

74.208.105.171 gs.apple.com

Hinweis für Windows 7 und Vista: Öffne Editor mit Administratorrechten (Rechtsklick => Als Administrator ausführen)

Hinweis für Mac OS X: Stelle sicher, dass du vollen Lese – und Schreibzugriff hast, wenn du die hosts – Datei bearbeitest. Solltest du dennoch einen Fehler erhalten, kopiere die hosts – Datei auf den Schreibtisch, bearbeite sie und füge sie wieder in das/etc/ – Verzeichnis ein. Ersetzte dabei unbedingt die originale Datei!

Schritt 4: Danach musst du dein iOS – Gerät mit der vorhin gedownloadeten Firmware wiederherstellen. Klicke in iTunes bei gedrückter ALT – Taste (Mac) und auf Windows bei gedrückter SHIFT – Taste auf Wiederherstellen und wähle deine heruntergeladene Firmware zum Wiederherstellen aus. Klicke auf keinen Fall auf Update, sondern stelle sicher, dass du auf Wiederherstellen geklickt hast.

Schritt 5: Ab jetzt musst du nur noch warten, bis iTunes die Firmware wiederhergestellt hat. Das iOS – Gerät sollte nun auf dem Bildschirm einen Fortschritt in Form eines Ladebalkens anzeigen. Sollten Fehler, wie 1004, 1013 oder 1015 auftreten, ignoriere diese. Die Firmware wurde in diesem Moment bereits erfolgreich installiert.

Schritt 6: Dein Gerät wird nun im Recovery – Modus sein und zeigt ein USB – Kabel und das iTunes – Logo an. Um diesen Modus zu verlassen, lade dir TinyUmbrella und rufe es auf.

Es erscheint eventuell folgende Meldung:

Wenn ein Haken bei Request SHSH From Cydia gemacht ist bzw. wurde, können die SHSH – Dateien nicht mehr zuverlässig gesichert werden. Dies ist nur der Fall, wenn Cydia irgendwelche SHSH – Dateien von euch hat. Wenn ihr eure SHSH – Dateien mit TinyUmbrella sichern wollt, entfernt den Haken bei dieser Einstellung.

Um den Haken zu machen oder zu entfernen, gehe auf den Tab Advanced.

Schritt 7: Wenn du ein iPhone 4 hast, welches keinen Softwareunlock mit ultrasn0w braucht, sondern ab Werk für alle SIM-Karten frei ist oder sowieso vom Provider mit einem SIM-Lock versehen ist (z.B. T-Mobile), kannst du einen Haken bei UPDATE iPHONE 4 BASEBAND machen. Damit updatet TinyUmbrella das installierte BaseBand auf die Version des aktuell erhältlichen BaseBands.

Die Einstellung findet man unter Advanced. Sie verhindert den Fehler 1013 von iTunes und ermöglicht die Befreiung aus dem Wiederherstellungs-Modus. Die Einstellung wird nicht gespeichert, muss also nach jedem Start des Programms erneut angehakt werden.

Schritt 8: Wähle dein Gerät in der linken Leiste bei Recovery Devices aus (1) und klicke auf Exit Recovery (2).

Schritt 9: Sollte Exit Recovery wider Erwarten nicht funktionieren und das Gerät befindet sich nach dem Neustart wieder im Recovery – Modus, so könnte Fix Recovery helfen. Lade dir Fix Recovery von unserer Downloaddatenbank herunter.

Schritt 10: Bevor du Fix Recovery startest, setze dein Gerät in den DFU-Modus.

  • Schalte dein Gerät aus.
  • Starte iTunes.
  • Halte den Power – und Home – Button gleichzeitig für 10 Sekunden gedrückt.
  • Lasse den Power – Button los, halte jedoch den Home – Button weiter, bis der Computer ein neues USB – Gerät erkennt.
  • iTunes wird dein Gerät nun erkennen.
Schritt 11: Starte nun Fix Recovery und lasse es durchlaufen. Dabei werden unterschiedliche Prozesse automatisiert ausgeführt. Nachdem das Tool die Ausführung beendet hat, wird dein Gerät normal neustarten und sollte nicht mehr im Recovery – Modus enden.

Um auch in Zukunft Updates durch iTunes zu erhalten, entferne den Eintrag 74.208.105.171 gs.apple.com wieder von der hosts – Datei.

Das war es dann auch schon! Jetzt solltest du erfolgreich auf deine gewünschte Firmware gedowngradet haben.

Du kannst dein Gerät nun ganz einfach mit JailbreakMe 3.0 jailbreaken. Folge dieser Anleitung. Wenn du auf iOS 4.3.5 oder 4.3.4 wiederhergestellt hast, kannst du mit einer der redsn0w-Versionen hier jailbreaken.

Das könnte dir auch gefallen:

74 Comments

  1. 1

    hi, habe ein fettes problem: und zwar habe ich mein iphone damals gejailbreakt und einen unlock drauf gemacht, der unlock ging aber nur mid den iPad basebands, und ich habe keine sicherung der shsh dateien gemacht, jez habe ich ausversehen auf iOS 5 upgedatet und es funktioniert gar nichts mehr, das iphone will sich immer bei apple freischalten lassen, das geht aber nicht… was kann cih machen?

  2. 5

    Hallo, ich hab es mit meinem laptop zig mal versucht und kam einfach nicht mehr aus dem recovery modus.. jetzt hab ich einen anderen windows laptop nutzen wollen und siehe da, meine shsh dateien 4.3.3 waren nicht da.. nur 5.0.1 mir bleibt also keine andere wahl als es von meinem laptop zu versuchen?!

    wie kann es sein das die auf dem 2. laptop einfach weg sind??

    • 6
      • 7

        das ist ja das komische… er findet nur die shsh 5.01, 51b2 51b3…

        warum geht das denn nicht auf meinem? ich bekomme auf meinem die 1013 Fehlermeldung wo du geschrieben hast, dass man sie ignorieren kann, okay, ich versuche also mit tiny (exit recovery) mein iphone neu zu starten, geht nicht.. wieder im recovery… dann mit fixrecovery.- da sagt er mir: “der befehl TASKKILL ist entweder falsch geschrieben oder konnte nicht gefunden werden. 2x und daunter waiting for divice ..

        wenn ich es jetzt in dfu modus bringe bleibt der Bildschirm weiss und wenn ich es dann neu starte ist es wieder im recovery modus…. ich versuche das jetzt schon ne ganze woche und bin echt am ende mit meinem Latein 🙁

        • 8
          • 9

            sehr gut….. habe jetzt alle … und nun bin ich ja im recovery modus auf dem neuen laptop. muss ich jetzt irgendetwas beachten oder gehts auch so wenn ich versuch in n DFU modus zu kommen?

          • 10

            habe jetzt alle angehakt ausser update iphone 4 baseband (obwohl ich ein Iphone4 mit simlock habe) und set host to cydia

            ok?

          • 12

            na nee darum gehts mir ja ich brauche unbedingt einen unlock denn ich nehm grad mein IP3 weil mein IP4 geunlocked ist und ich ne 02 karte habe…

            ich versuchs mal

          • 14

            also hab es jetzt ohne haken bei set host und update iphone4 versucht, gung nicht FEHLER 1 -> recovery mode…

            jetzt versuch ich es mal mit haken bei set hosts und ohne request und ohne update

          • 15
          • 16
          • 18

            es geht trooootzdem nicht… immer fehler 1

            kann doch nich sein… ich gab nach 4std wieder auf!

            ich brauch aber n handy! 😉

          • 19

            dann hast du entweder ein zu altes itunes (älter als 10.5.3) oder nutzt den falschen usb-anschluss am pc. immer die hinteren nehmen!! bei nem laptop mal alle anschlüsse durchprobieren. wenn das neueste itunes installiert ist entferne es und installiere es neu, NICHT reparieren.

            wenn das immer noch nicht hilft, brauchst du einen anderen pc.

  3. 20

    Ich bekomme leider folgende Meldung:

    Das iPhone konnte nicht wiederhergestellt werden. Ein unbekannter Fehler ist aufgetreten (11).

    Was kann ich jetzt machen,
    hatte vorher das Problem, dass ich IOS 5 nicht aktivieren konnte, da keine Telefonverbindung zum Netz aufgebaut werden konnte!

    Für jede Hilfe wäre ich sehr dankbar.

    • 21

      Lösche den Eintrag “gs.apple.com”, den du laut der Anleitung eigentlich hinzufügen musst.

      Auf welche Firmware willst du downgraden und von welcher? TSS-Server ausgeschaltet in TinyUmbrella?

  4. 22

    So jetzt hab ich alle shsh datein gesichert und etzt hab ich auch die software 4.3.3 gedownloadet und mein ipod 4g ist im dfu modus ich geh auf wiederherstellen und dann steht da :” fehler aufgetreten (3094) oder so 🙁

  5. 30

    Hey hab mal frage mein widows sichert grad meine SHSHs wie lang dauert das weil ich sitzt schon ne zeit dran 🙁

  6. 32

    Hey,
    Ich habe das downgraden öfter versucht immer mit dem selben Ergebnis.

    Exit Recovery bei Tiny umbrella funktioniert nicht und Fixrecovery auch nicht, am ende von Fixrecovery folgt ein reboot des Geräts und der bildschirm bleibt weiss.
    Ireb mit snowbreeze hat auch nicht funktioniert.
    Nach der Widerherstellung mit itunes kommt die fehlermeldung 1013 obwohl update Baseband ausgewählt wurde.

    Wie komme ich jetzt aus dem Recovery Boot loop heraus ich brauche dringend hilfe !

  7. 47

    Ich habe die Anleitung befolgt und bekomme am Ende den Fehler 1013, trotz der Aktiverung des Basebandupdates auf die aktuelle Version. Wenn ich jetzt Versuche aus dem Recovery-Modus zu gelangen, komm ich entweder zum Kabel+ Itunes zeichen per tiny umbrella oder mit fix recovery bekomm ich ein weißen bildschirm und das wars dann. Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen? Gruß

    • 48
      • 49
        • 50

          und fix recovery hast du auch mehrmals ausgeführt? eventuell mal sn0wbreeze runterladen und das darin enthaltene iReb benutzen. findest du in unserer downloaddatenbank.

          und dann auf den “Recovery Mode Loop Fixer” gehen.

          • 51

            Hab ich jetzt nochmal probiert, dass gleiche Ergebnis wie bei Tiny-umbrella und ich bekomme immer, trotz aktiverten hacken beim baseband update, den fehler 1013. Ich weiß auch nicht mehr weiter, Fix recovery geht nach dem ersten Schritt zu, nachdem dort steht: ,,wait 10 seconds to pop up”, dann ist der bildschirm noch dunkel wird dann weiß und bleibt so. Irgend eine Idee ? Gruß

  8. 52

    Ich probiere da ganze jetzt schon seit ca. 3 Stunden.
    Mein Problem ist, das ich immer den Fehler 1 angezeigt bekomme.
    ITunes befindet sich zu diesem Moment beim Wiederherstellen der Firmware und mein IPhone 4 hat der weißen Balken schon bei ca. 2/3.

    Ab dann bricht die Wiederherstellung ab und der Error Code 1 erscheint.
    Ich habe shcon alles versucht, aber nichts hilft.

    Infos:
    IPhone 4
    IOS 5 mit Threated Jailbreak

    SHSH nur von IOS 4.3.5 vorhanden

    ich möchte mein IPhone von IOS 5 auf IOS 4.3.5 downgraden.

    Kennt hier jemand vielleicht eine Möglichkeit?

  9. 54

    Hallo Admin,
    ich habe keine SHSH-Dateien für mein iphone 4 IOS 5 Baseband 4.11.08.
    Gibt es doch eine Möglichkeit downzugraden?
    Vielen Dank,
    Dieter

  10. 56
  11. 58

    hallo ich will mein iphone 4 von ios 5 auf 4.3.5 bringen es kommt fehlermeldung (1) und ich kann nich downgraden und ich muss unbedingt downgraden wegen simlock entfernen
    helpppp

  12. 62

    Okay. Leider bekomm ich immer die Meldung “TinyUmbrella’s TSS server is NOT running”…
    Auch ein Neustart oder das Ausführen als Admin bringen keine Änderung.

  13. 63

    Also das ganze hier klingt nach der Lösung, die ich gesucht hab. Habe mein Iphone4 auf iOS5 geupdatet und möchte nun aber auf ios4.3.5 zurück.

    Hab die Firmware schon auf dem Rechner und tinyUmbrella hat meine SHSH auch gefunden. Allerdings verwirrt mich diese “Update Baseband”-Option ein wenig… Mein iphone ist von t-mobile, von daher wohl auch sim-locked. Muss ich nun einen Haken bei dieser Option setzen? was passiert, wenn ich’s nicht mache?

    Ich möchte einfach nur das alte iOS4.3.5 zurück haben damit ich mein telefon wieder so nutzen kann, wie vorher auch (z.b. musik drauf laden und hören ohne icloud und ohne diese nochmal bei itunes zu kaufen).

    Hat jemand Rat?

    • 64

      den haken muss man machen, da itunes sonst einen fehler ausgibt.

      dies ist aber auch im post beantwortet:

      “Schritt 4: Wenn du ein iPhone 4 hast, welches keinen Softwareunlock mit ultrasn0w braucht, sondern ab Werk für alle SIM-Karten frei ist, kannst du einen Haken bei UPDATE iPHONE 4 BASEBAND machen. Damit updatet TinyUmbrella das BaseBand auf die Version des aktuell erhältlichen BaseBands.
      Die Einstellung findet man unter Advanced. Sie verhindert den Fehler 1013 von iTunes und ermöglicht die Befreiung aus dem Wiederherstellungs-Modus.

      Dein BaseBand ist ja egal, wenn das Gerät eh T-Mobile locked ist. Das heißt anhaken 🙂

  14. 73
  15. 74

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.