iPad

Apple bringt noch in diesem Jahr aktualisiertes iPad heraus

So sehen Gerüchte manchmal aus: völlig aus der Luft gegriffen und ohne jeglichen Bezug zur Realität.

Laut einem Bericht von Digitimes soll Apple eine erneuerte Version des neuen iPad noch in diesem Jahr veröffentlichen – und zwar diesen Sommer!

Es soll keine großen Unterschiede geben, wie z.B. ein komplettes Redesign, aber das neuere(?) iPad wird vermutlich dünner, hat eine bessere Akkulaufzeit und ein Retina-Display, welches von Sharp statt Samsung gebaut wird.

“Apple is reportedly set to launch an upgraded 9.7-inch iPad in the summer of this year with the device shipment volumes expected to increase starting September, according to a Chinese-language Apple Daily report citing sources from market watchers.

The upgraded iPad is said to feature indium gallium zinc oxide (IGZO) panel technology to allow the device to feature an even thinner design and longer battery life. Panel supply will be shifted from Samsung to Sharp, the paper noted.”

Der Grund für Apple, Sharp als Display-Hersteller zu wählen, sind die neuen IGZO-Panels, welche eine flachere Bauweise ermöglichen und das neuere iPad somit insgesamt dünner wird.

Es wird vermutet, dass Apple aufgrund von Problemen mit den Displays von Samsung sein neues Tablet größer und dicker als das iPad 2 bauen musste. Diese Probleme sollen mit der erneuerten Version (und Displays von Sharp) behoben werden.

Aber was ist mit den Käufern des neuen iPad der ersten Stunde? Möchte Apple seine Kunden wirklich derart verärgern?

Meiner Meinung nach kann und darf Apple eigentlich nur ein stilles Update herausbringen, wie es beim iPad2,4 geschehen ist. Keiner wusste es, bis die ersten Berichte im Netz dazu aufgetaucht sind.

Was meint ihr? Bringt Apple das neuere iPad noch dieses Jahr?

(via iDB)

Das könnte dir auch gefallen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.