iPad

[Foto] iPad 5 Case ähnelt dem Formfaktor des iPad mini

Gerüchte zum iPad 5 haben wir seit Release des iPad 4 schon einige gehört, bisher steht ein Release-Datum aber nicht eindeutig fest. In jedem Fall soll sich das Design ändern, welches seit dem iPad 2 mit minimalen Änderungen gleich geblieben ist. 

An den Formfaktor des iPad mini soll das neue iPad angelehnt sein, mit dünnerem Gehäuse, dünneren Seitenrändern und geringerem Gewicht.

Der Apple Zubehör-Hersteller MiniSuit hat anhand von Daten und Spezifikationen einer „vertrauenswürdigen Quelle“ nun ein Case für das iPad 5 erstellt. Es ist für Zubehör-Hersteller immer ein Glücksspiel, ob die geleakten Informationen schließlich auch mit dem End-Design übereinstimmen. Finanzielle Verluste stehen einem möglichst frühen Release gegenüber.

ipad5case

Auf der Rückseite des iPad 5 lässt sich eine extra Aussparung erkennen, welche für das Mikrofon bestimmt sein soll. Aktuell befindet sich das Mikrofon beim iPad 4 an der Oberseite, doch im geleakten Case des neuen iPad befand es sich ebenfalls an der Rückseite.

Auch die abgeschrägten Kanten vom iPad mini soll das iPad 5 übernehmen. Hier ein Mock-Up, welches die Änderung am neuen Apple-Tablet noch genauer beschreibt.

Wir hörten bereits Release-Daten zwischen März und Mitte des Jahres bis Oktober. Laut MiniSuit soll es im Juni so weit sein. (via)

Das könnte dir auch gefallen: