iPad

Erste Apple-Produkte im März dieses Jahr?

iPad Pro mit Smart Cover (Bildquelle: Apple Produktbild)
iPad Pro mit Smart Cover (Bildquelle: Apple Produktbild)

Laut einem aktuellen Gerücht der taiwanesischen Kollegen von Digitimes soll Apple bereits im aktuellen Monat März neue Produkte für 2018 vorstellen. Einige Zulieferer sollen von neuen oder vergrößerten Bestellungen von Apple profitieren, um das iPad, MacBook und die Apple Watch der nächsten Generation in 2018 zu produzieren.

Es bleibt abzuwarten, ob es sich um reine Spekulation handelt, auf Basis früherer Produktveröffentlichungen. Beispielsweise hat Apple in 2017 im März ein Low-cost 9,7 Zoll iPad veröffentlicht, ebenso größere Speicherkapazitäten von 32GB und 128GB für das iPhone SE angekündigt.

Sollten die Informationen von Digitimes der Wahrheit entsprechen, wäre das iPad der ideale Kandidat für einen Refresh im März. Inzwischen scheinen neue iPhone- und Apple Watch-Modelle eher im September zu kommen, während neue MacBooks eher im Juni erscheinen. Das iPad Pro dürfte unterdessen erst im Oktober ein Update erfahren.

Das könnte dir auch gefallen: