Apple, iPad

iOS 13 Update in 2019 mehr auf iPad fokussiert

Apple soll mehrere auf das iPad fokussierte Funktionen für das iOS 13 Update mit dem Codenamen „Yukon“ im nächsten Jahr vorbereiten, so lautet eine aktuelle Nachricht von Bloomberg-Reporter Mark Gurman auf Twitter. Apple soll dabei an einer überarbeiteten „Dateien“-App arbeiten, die Tabs innerhalb der App wie bei macOS anbietet und an Unterstützung für dieselbe App Side-by-Side im Split View Multitasking-Modus. Ebenso soll es bisher unspezifizierte Verbesserungen für Apple Pencil geben. Laut Gurman habe Apple einiges Features, die für iOS 12 geplant waren, auf iOS 13 geschoben, um mehr Zeit für die Arbeit an Bugfixes und Performance-Verbesserungen zu haben. Unter diesen Features

Weiterlesen...

iPad

Erste Apple-Produkte im März dieses Jahr?

Laut einem aktuellen Gerücht der taiwanesischen Kollegen von Digitimes soll Apple bereits im aktuellen Monat März neue Produkte für 2018 vorstellen. Einige Zulieferer sollen von neuen oder vergrößerten Bestellungen von Apple profitieren, um das iPad, MacBook und die Apple Watch der nächsten Generation in 2018 zu produzieren. Es bleibt abzuwarten, ob es sich um reine Spekulation handelt, auf Basis früherer Produktveröffentlichungen. Beispielsweise hat Apple in 2017 im März ein Low-cost 9,7 Zoll iPad veröffentlicht, ebenso größere Speicherkapazitäten von 32GB und 128GB für das iPhone SE angekündigt. Sollten die Informationen von Digitimes der Wahrheit entsprechen, wäre das iPad der ideale Kandidat für

Weiterlesen...

iPad

iOS 11.3: Hinweise auf iPad mit Face ID Gesichtserkennung

In diesem Jahr plant Apple laut der Gerüchteküche ein iPad Pro mit dünneren Seitenrändern und Face ID Gesichterkennung genau wie beim iPhone X zu entwickeln. In der neuesten Beta-Version des kommenden 11.3 Updates für iOS 11 wurden jetzt Hinweise auf Face ID im iPad entdeckt. Filipe Espósito von iHelpBR hat in der iOS 11.3 Beta1 Text-Strings gefunden, die auf ein „modern iPad“ hindeuten. Dies ist in der Hinsicht interessant, als dass Apple in älteren Firmwares auch mit „modern iPhone“ auf das iPhone X referenziert hat, wie es seitens Espósito und Entwickler Guilherme Rambo per Twitter heißt. Yep, there’s definitely some

Weiterlesen...

iPad

Apple soll Ende 2018 günstigstes iPad (9,7 Zoll) aller Zeiten veröffentlichen

Wird Apple im nächsten Jahr das günstige 9,7 Zoll iPad aller Zeiten veröffentlichen, mit einem Preis um die 100 Euro günstiger als das aktuelle Modell? Nach Informationen von DigiTimes, die sich wiederum auf Quellen der Zuliefererkette berufen, soll Apple in 2018 ein 9,7 Zoll iPad zum Preis von 259 Dollar (ca. 320 Euro) veröffentlichen, um attraktiver für preisbewusste Konsumenten zu werden und die aktuellen Verkaufszahlen von 10 Millionen Einheiten pro Quartal zu halten. Im März 2017 hatte Apple erstmals ein günstigeres iPad (9,7 Zoll) veröffentlicht, welches weitgehend die technischen Daten des iPad Air 2 aufweist und ab 399 Euro mit 32GB

Weiterlesen...

Apple, iPad

[Video] iOS 11 Konzept mit neuem iPad-Interface

Apple plant im nächsten Monat die nächste Version des mobilen Betriebssystems iOS 11 auf der Entwicklerkonferenz WWDC 2017. Bisher ist noch gar nichts über iOS 11 bekannt, es gab keinerlei Gerüchte oder Leaks in dieser Hinsicht. Da iOS 10 für das iPad nur relativ wenige neue Funktionen brachte, hat sich Federico Vittici von MacStories jetzt ein Konzept für iOS 11 überlegt, wobei das iPad Interface komplett überarbeitet ist und neue Funktionen einführt, die vor allem für iPad-Benutzer sehr hilfreich sein könnten. Zusammen mit Designer Sam Beckett hat Vittici eine iOS 11 Wishlist zusammengestellt und in folgendem Video-Konzept verarbeitet:   Systemweite Drag-and-Drop Funktionalität könnte

Weiterlesen...