Apple

[Video] Konzept zeigt, wie die iOS Multitasking-Leiste funktionieren sollte

Seit Apple die Multitasking-Leiste mit iOS 4 eingeführt hat, wurde relativ wenig bis gar nichts daran geändert. Mit iOS 6 ist es nicht anders.

Dank verschiedener Tweaks können Jailbreaker ihren App Switcher schon länger aufpeppen und mit Funktionen erweitern, die Apple noch bzw. nie einbauen wird.

Dies ist auch der Grund, warum Mock-Ups und Konzepte rund um die iOS Multitasking-Leiste so beliebt sind.

Ein neues Konzept tauchte kürzlich bei The Verge auf.

Darin zeigt der App Switcher nicht nur die Icons der sich im Hintergrund befindenden Apps an, sondern auch kartenähnliche Screenshots, die einer Live-Preview ähneln. So sieht man direkt, an welcher Stelle man eine App verlassen hat.

Auch die Media-Playback Seite wird in dem Konzept erweitert. So könnte Apple den zusätzlichen Platz beim iPhone 5 Display nutzen, um größere Buttons, mehr Informationen und ein Cover des spielenden Tracks anzuzeigen.

Weiter geht es mit einer neuen Seite im App Switcher. Hier wären dann verschiedene Buttons, mit denen man Systemeinstellungen schnell verändern kann (Jailbreaker haben SBSettings dafür). Zum Beispiel WLAN, Bluetooth schnell ein- und ausschalten, Rotationssperre aktivieren/deaktivieren und vieles mehr.

In diesem Video wird das Konzept näher erläutert:

Wir wären nicht abgeneigt, wenn aus diesem Konzept ein Cydia-Tweak entstehen sollte, diesen zu installieren. Gerne darf er auch ein wenig Geld kosten. Aber vielleicht übernimmt Apple es einfach für iOS 7, wer weiß…

Wie gefällt euch das Konzept?

Das könnte dir auch gefallen:

2 Comments

  1. 1

    Sieht ansprechend aus, habe auch schon ettliche AppSwitcher Tweaks probiert, doch es wird immer nur ein Bild statt der “wirklichen” offenen App gezeigt, somit kann man Apps mit den Tweaks auch nicht schließen. Wenn jemand eine gute Alternative hat kann er/sie mir das gerne mitteilen 😉

  2. 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.