iPhone

Erste Bauteile von Budget-iPhone (günstigeres iPhone) aufgetaucht

Vor mehreren Wochen wurden vermeintliche Bauteile des wohl im Sommer erscheinenden iPhone 5S geleaked. Es handelte sich dabei um ein Flex-Kabel für den Home-Button und ein zweites Flex-Kabel für den Vibrationsmotor, die Lautstärkeknöpfe und den Lautlos-Schalter.

Nun sind neue Fotos von Bauteilen aufgetaucht, die vom japanischen Lieferanten iLab Factory stammen. Auf den Fotos erkennt man die beiden oben genannten Komponenten wieder. Es sind Vibrationsmotor, Lautlos-Knopf und Lautstärkeknöpfe an einem Flex-Kabel vorhanden, das andere Flex-Kabel beinhaltet den Home-Button. Ein drittes Flex-Kabel führt zur Frontkamera.

ilab_iphone_2013_volume_controls

(Vibrations- und Audio-Flexkabel des iPhone 5S/Budget-iPhone)

Interessant an den aktuellen Leaks ist, dass das Vibrations- und Audio-Flexkabel womöglich dem Low-cost iPhone bzw. Budget-iPhone zuzuordnen ist, welches Apple noch dieses Jahr veröffentlichen soll. Während beim iPhone 5 und alle anderen iPhone-Modellen ein Lautlos-Schalter eingesetzt wird, ist hier ein Lautlos-Knopf zu sehen.

ilab_HB1

(Home-Button Flex-Kabel des iPhone 5S/Budget-iPhone)

Zusätzlich besitzt der Vibrationsmotor ein Zwei-Kopf-Design, welches ihm vom iPhone 5-Vibrationsmotor unterscheidet. Dadurch ist das Bauteil etwas dicker, was widerrum nicht zu Apple’s Designphilosophie passt, jedes iPhone noch dünner zu gestalten.

ilab_iphone_2013_front_camera

(Frontkamera inkl. Flexkabel des iPhone 5S/Budget-iPhone)

Das Layout des Frontkamera-Flexkabels ist identisch zu dem iPhone 5-Bauteil, wobei hier Mikrofon und weitere Sensoren fehlen, die auf der iFixit-Seite vorhanden sind. (via)

Das könnte dir auch gefallen: