Apps

WhatsApp 3.0 mit Jahresgebühr für iOS, iCloud-Anbindung, Nummernwechsel

WhatsApp Logo (Bildquelle: WhatsApp.com)
WhatsApp Logo (Bildquelle: WhatsApp.com)

Schon in Kürze soll das Update von WhatsApp für iOS kommen und neben einer Jahresgebühr auch einige neue Funktionen bringen. Nachdem Android-User bereits mit dem kostenpflichtigen WhatsApp vertraut sind, mussten iOS-User bisher nur einmalig für den Kauf von WhatsApp im App Store zahlen. Mit Version 3.0 werden auch sie jährlich zur Kasse gebeten. 

Wie der iPhone-Ticker berichtet, soll die Gerätebindung durch eine Möglichkeit zum Nummernwechsel ersetzt werden und mit der iCloud sollen sich Kontakte, Nachrichten und Einstellungen von WhatsApp sichern lassen. Weiterhin ist die Rede vom gleichzeitigen Versenden mehrerer Bilder, neuen Features beim Gruppen-Chat und Push-to-Talk.

Trotz der Kritik, die immer wieder an dem plattformübergreifenden Messenger geübt wird, ist WhatsApp überaus beliebt und so gut wie jeder hat es auf seinem Smartphone installiert. Mit Version 3.0 wird WhatsApp nochmals attraktiver als viele Konkurrenten, wie etwa der hike Messenger von indischen Entwicklern.

Wie findet ihr die Neuerungen und nutzt ihr neben WhatsApp noch iMessage oder die Standard-SMS? 

[app 310633997]

Das könnte dir auch gefallen: