iPad, Mac

Analyst: 12,9 Zoll iPad Pro und 16-Zoll MacBook Pro mit Mini LED-Displays in der 2. Jahreshälfte 2020

Apple soll die Einführung von vier bis sechs Produkten mit mini-LED Display in den nächsten 2 bis 3 Jahren planen, darunter ein High-End 12,9 Zoll iPad Pro mit A14X-Chip im dritten Quartal 2020 und ein aktualisiertes 16-Zoll MacBook Pro im vierten Quartal 2020. Dies hat der treffsichere Analyst Ming-Chi Kuo in einer aktuellen Notiz bei TF International Securities berichtet. Laut Kuo sollen die mini-LED Displays die „Produktions- und Unterhaltungs-Erfahrung signifikant verbesseren,“ wobei er darauf nicht näher eingeht. LG Display und GIS sollen die größten Profiteure der mini-LED Produkte im nächsten Jahr sein. Zuvor hatte Kuo bereits erwähnt, dass die mini-LED

Weiterlesen...

Mac

Magic Keyboard des 16-Zoll MacBook Pro könnte auf 13-Zoll Modelle kommen

Als Apple das 16-Zoll MacBook Pro mit dem neuen Magic Keyboard präsentiert hat, war noch unklar ob die alte neue Tastatur den Sprung auf andere Mac-Laptops schaffen wird. Nach einem aktuellen Bericht von Digitimes soll genau dies bald geschehen. Digitimes berichtet, dass das neue 13-Zoll MacBook Pro in der ersten Jahreshälfte 2020 auf den Markt kommen soll. Es soll mit dem Magic Keyboard ausgestattet sein, das einen scherenbasierten Mechanismus nutzt und somit deutlich weniger fehleranfällig als die Tastaturen in MacBooks ab dem Jahr 2016 sein soll. Unklar bleibt, ob das 13-Zoll Modell auch die weiteren Neuerungen des 16-Zoll Modells erhält:

Weiterlesen...

Mac

Apple präsentiert 16-Zoll MacBook Pro mit altbekannter Tastatur Magic Keyboard

Apple hat kürzlich das neueste Modell seiner MacBook Pro-Reihe präsentiert: Das 16-Zoll MacBook Pro. Es ersetzt das 15-Zoll MacBook Pro, kostet aber nicht mehr. Highlights sind die 6-Kern bzw. 8-Kern Prozessoren der neuesten Generation, ein größerer Akku und eine neue alte Tastatur, welche die Tastaturprobleme bei den Macs ein für alle Mal beheben soll: Das altbekannte Magic Keyboard. Display, Tastatur, Lautsprecher Apple hat die Seitenränder um das Display reduziert, sodass nun ein 16-Zoll Display denselben Platz einnimmt wie ein 15-Zoll Display – das MacBook wird dadurch nicht breiter als sein Vorgänger. Als Displayauflösung stehen 3072×1920 Pixel zur Verfügung, bei 500

Weiterlesen...

Mac

Digitimes: 16-Zoll MacBook Pro mit dünneren Seitenrändern, Start im September

Die Gerüchte um das mysteriöse 16-Zoll MacBook Pro nehmen weiter Fahrt auf und werden heute unterstützt durch einen Bericht von Digitimes, wonach das Display mit „ultradünnen Seitenrändern“ ausgestattet sein soll und ein Verkaufsstart im September angedacht wäre. Laut dem Bericht würden die dünneren Seitenränder bedeuten, dass das 16-Zoll MacBook Pro somit ungefähr dieselbe Gesamtgröße wie das aktuelle 15-Zoll Modell hätte. Dieses soll vom taiwanesischen Hersteller Quanta Computer hergestellt werden, geht es nach ungenannten Quellen in der Apple-Zuliefererkette. Bisher wissen wir zudem noch, dass das 16-Zoll Display von LG hergestellt werden und eine Auflösung von 3.072×1920 Pixeln aufweisen soll. Das in

Weiterlesen...

Mac

Apple startet Akku-Austauschprogramm für MacBook Pro 13 Zoll ohne Touch Bar

Apple hat kürzlich ein weltweites Austauschprogramm für die Batterien von einigen 13-Zoll MacBook Pro-Modellen gestartet, die keine Touch Bar aufweisen und zwischen Oktober 2016 und Oktober 2017 gefertigt wurden. Laut Apple soll eine limitierte Anzahl von Einheiten eine Komponente besitzen, die fehlerhaft sein kann und dadurch den Akku dazu bringt, sich aufzublähen. Dennoch soll es sich nicht um ein sicherheitskritisches Problem handeln; Apple ersetzt alle betroffenen Batterien. Auf der speziellen Apple-Webseite können Käufer eines entsprechenden Gerätes den Seriennummern-Checker nutzen, um festzustellen ob ihr Gerät betroffen ist. Die Seriennummer findet man z.B, wenn man auf das Apple-Logo in der Menüleiste klickt

Weiterlesen...