Mac

12 Zoll Retina MacBook mit Intel Broadwell kommt später?

macbookair2013 (Bildquelle: Apple.com)
macbookair2013 (Bildquelle: Apple.com)

Schon seit einiger Zeit hält sich das Gerücht um ein mögliches 12 Zoll MacBook mit Retina-Display, welches ohne Lüfter und mit einem neuartigen Trackpad ohne Tasten kommen, dazu ultraflach sein soll. Bisher ist unklar, ob es sich dabei um ein MacBook Pro oder MacBook Air handeln soll, allerdings könnte sich dieses Modell um einige Monate verzögern. 

Die taiwanesische Economic Daily News berichtet, dass Intel Probleme bei der Lieferung neuer „Broadwell“ Prozessoren hätte, der als Nachfolger von Intel Haswell im 12 Zoll MacBook verbaut werden soll. Deshalb sei mit einer Lieferung des Gerätes nicht vor Ende 2014 oder Anfang 2015 zu rechnen.

Im Oktober 2013 hatte der für gewöhnlich treffsichere Analyst Ming-Chi Kuo von KGI Securities das 12 Zoll MacBook als „Nachfolger des MacBook Air“ mit der Portabilität des 11 Zoll Modells und Produktivität des 13 Zoll Modells beschrieben, welches im Gegensatz zu anderen MacBook Air mit einem hochauflösenden Display ausgestattet sein soll.

Im Gegensatz zum neuartigen MacBook Air sollen die Standard-Modelle mit 11 und 13 Zoll laut dem Bericht im nächsten Monat in die Massenproduktion gehen. Neue Prozessoren, Gehäuse, Bildschirme und andere Komponenten sollen dabei überarbeitet werden.

Das könnte dir auch gefallen: