iPhone, Top News

Apple startet iPhone 6s Produktion, kommt Force Touch?

Die Produktion des iPhone 6s und iPhone 6s Plus hat begonnen! So berichtet es aktuell Bloomberg und spricht davon, dass die Next-Generation iPhones mit Force Touch kommen sollen. Dabei handelt es sich um ein aus der Apple Watch bekanntes Feature, welches zwischen leichterem und härterem Druck auf den Touchscreen unterscheiden kann. 

Laut den Kollegen von Bloomberg soll sich an der Displaygröße von 4,7 und 5,5 Zoll nichts ändern, auch das äußerliche Design soll wie gewohnt dem Vorgänger gleichen und erst im nächsten Jahr durch etwas Neues ersetzt werden.

Da sich an dem Design der iPhones nichts ändern soll, wird ein flüssiger Durchlauf der Produktion erwartet. Lediglich die Knappheit von Displays könnte im Endeffekt für Verzögerungen sorgen.

Apple hat Force Touch seit der Apple Watch konsequent auch in das Retina MacBook und Retina MacBook Pro integriert. Beim iPhone 6s wäre Force Touch also der nächste logische Schritt.

Wir erwarten das iPhone 6s und iPhone 6s Plus im September. Den aktuellen Gerüchten zufolge mit schnellerem A9-Prozessor, 12-Megapixel Kamera und einem Gehäuse in Rosé Gold.

Das könnte dir auch gefallen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.