Spannende Randthemen

Wie kann man seine Online-Daten bei der Verwendung des iPhone schützen?

WERBUNG

Die perfekte Sicherheit zu erreichen, ist der heilige Gral der Handyhersteller. Es ist nicht zu leugnen, dass das iPhone eines der sichersten Telefone auf dem Marktplatz ist. Jedoch, Hacker haben Wege gefunden, die Sicherheit des iPhone zu kompromittieren, da der Vorfall von Prominentenfotos im Jahr 2014 durch die Kompromittierung ihrer Cloud-Accounts bekannt wurde.

Die Wahrheit ist, dass keine Plattform oder Betriebssystem in der modernen Welt 100 % sicher ist. Es braucht nur einen ausreichend dedizierten Hacker, um eine Schwachstelle für die Ausnutzung zu finden, und die Konsequenzen können für das ahnungslose Opfer desaströs sein.

Aber es muss nicht so sein. Es gibt Maßnahmen, die iPhone Nutzer ergreifen können, um Ihre Online Daten von Cyberkriminellen zu schützen.

Lesen Sie weiter unten, um diese einfachen Tipps zur Erhöhung von Ihrer Online Datensicherheit auf dem iPhone zu erfahren.

1. Halten Sie die iPhone Software auf dem neuesten Stand:

Angefangen mit dem offensichtlichen Tipp: Stellen Sie sicher, dass alle Anwendungen auf Ihrem iPhone und dem iOS selbst aktualisiert sind.

Software Updates beinhalten Sicherheit fixiert, die bisher ungeschützte Aspekte der Software abdecken. Aktualisierungen sind die Antwort von der Software Entwickler auf die neuen Techniken, die Hacker ständig entwickeln, um Ihre Daten, die in den Anwendungen gespeichert sind, zu verletzen.

Also, tun Sie sich selbst einen Gefallen und verzögern Sie nicht die Installation von der neuesten Aktualisierungen für alle Ihre iPhone Anwendungen und Software.

2. Ein VPN verwenden:

Ein VPN Service kann die Sicherheit von Ihrem iPhone erheblich erhöhen. Dies liegt daran, dass VPN eine Verschlüsselung des Datenverkehrs vom iPhone zu web Servern hinzufügen. Darüber hinaus, VPNs ändern Ihre IP-Adresse so, dass es für die Außenwelt sichtbar ist, was hilft, dass Ihre Identität bis zu einem gewissen Grad anonymisiert wird. Da die Bedenken bezüglich Urheberrechtsverletzungen (z. B. das Teilen harmloser Memes) in Deutschland zunehmen, führt dies zu einer steigenden Nachfrage nach Top Deutschland VPN.

Sie können diesen Artikel über den führenden Premium VPN Service von 2019 lesen.

3. Verwenden Sie sichere E-Mail Einstellungen:

Die Sicherheitsprotokolle zum schützen von E-Mails haben sich im Laufe der Zeit weiterentwickelt. Die meisten E-Mail Dienstanbieter unterstützen heute SSL (Secure Sockets Layer), was für die Verschlüsselung von Ihrer E-Mail Daten unerlässlich ist. Ohne SSL, laufen Sie Gefahr, dass Ihre E-Mail Inhalte und Passwörter für Hacker sichtbar sind.

Um sicherzustellen, dass Email-Konto auf dem iPhone SSL fähig ist, führen Sie die folgenden Schritte aus:

Öffnen Sie Einstellungen > Mail, Kontakte. Kalender

Wählen Sie ein Mail-Konto

Überprüfen Sie, ob die Option SSL verwenden aktiviert ist.

Wenn Ihr E-Mail Anbieter SSL nicht unterstützt, dann würde ich dringend davon abraten, das zu verwenden.

4. Auto-fill Deaktivieren:

Die Autofill Funktion in iPhones ist unglaublich praktisch. Ein einfacher Fingertipp füllt Ihre Anmeldedaten automatisch aus, sodass Sie sich nicht mehr alle Ihre verschiedenen IDs und Passwörter für jede von Ihnen besuchte Website merken müssen. Den Merkmalen kann auch Kreditkarteninformationen speichern.

Ungeachtet des Nutzens der automatischen Auto-fill Funktion, kann es auch ein ernsthaftes Risiko sein. Wenn Ihr iPhone gehackt wird, dann stehen alle Ihre gespeicherten Passwörter und Kreditkarten dem Hacker zur Verfügung.

Aus diesem Grund empfehle ich, die automatische Ausfüllfunktion zu deaktivieren. Hier ist die Vorgehensweise:

Öffnen Sie Einstellungen > Safari (oder Ihren bevorzugten Browser) > AutoFill.

Deaktivieren Sie nun alle AutoFill-Optionen.

Schlussfolgerung:

Die Sorge um Ihr Handy ist für jeden wichtig. Wenn Sie die oben genannten Sicherheits Tipps befolgen, können Sie die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Internetverbindung von Hackern Ihres iPhones kompromittiert wird.

Autorbiographie:

Syed Saqib Hafeez

Als Schriftsteller bei Tag und Leser bei Nacht, Syed Saqib Hafeez ist ein Blogger, Vermarkter und ein Technologie-Schriftsteller. An der Seitenlinie, er ist ein Spieler und ein reisender Liebhaber der liebt zu lernen und neue dinge zu entdecken.

Das könnte dir auch gefallen: