iPhone, Tellerrand

Die 7 beliebtesten Game Apps fürs Iphone

iPhone 6

Es gibt unzählige Games für das iPhone – aber welche Spiele können am Ende wirklich überzeugen bzw. empfohlen werden? Wer nicht gerade auf die besten Online Casinos für unterwegs zurückgreifen möchte, für den bietet der nachfolgende Artikel eine Übersicht.

Alto’s Odyssey

Wer sich bereits mit Alto’s Adventure befasst hat, der wird vor allem auch von Alto’s Odyssey begeistert sein. Bei dem Nachfolger handelt es sich nämlich um eines der Top-Games für das iPhone. 

Ist man bei Alto’s Adventure noch mit dem Snowboard über endlose Hänge runtergeschlittert und musste unterschiedliche Challenges bewältigen, geht es nun darum, Wüstenhügel runterzufahren – nun fährt man an Tempel, Dünen wie Schluchten vorbei. Wallride an den Felsen oder Heißluftballons als Trampolin – mehr als 20 Tricks können miteinander kombiniert werden, um sodann 180 Missionen abschließen zu können. Das Spiel überzeugt mit einer guten Grafik und einigen Features – so gibt es Wettereffekte sowie einen dynamischen Tag- und Nachtwechsel. 

Pixel Cup Soccer 16

In den seltensten Fällen überzeugen Sportsimulationen auf dem Smartphone. Man hat Pixel Cup Soccer hier getestet und ist zu dem Ergebnis gekommen, dass das Game jedoch mit einer überraschenden Tiefe punktet und Fußballfans zu 100 Prozent ansprechen wird. Sozusagen die ideale Alternative zu Fifa für die Spielkonsole.

Limbo

Playdead, eine Gaming-Schmiede aus Dänemark, hat mit Limbo ein Spiel geschaffen, das eine Mischung aus Super Mario und Stranger Things darstellt. Mit Inside wurde ein Nachfolger auf den Markt gebracht, der ebenfalls in der einen oder anderen Bestenliste vertreten ist. 

Bei Limbo handelt es sich um ein Jump’n’Run-Game, das mit einem düsteren Setting punktet. Wer in der Spielewelt weiterkommen will, der muss knifflige Rätsel lösen und auch Geschick beweisen. Auch wenn Limbo schon ein paar Jahre alt ist, so überzeugt das Game dennoch mit einer sehr guten Grafik. Der Soundtrack überzeugt ebenfalls.

Old Man’s Journey

Hier mag die Reise das Ziel sein. Der Titel lässt bereits vermuten, dass es sich um einen älteren Mann handelt. Dieser begibt sich auf eine Wanderung und erinnert sich an so einige Stationen seines Lebens. Die Weiterreise ist aber immer nur dann möglich, wenn Hindernisse wie Landschaften verändert werden. Ein Spiel, das keinesfalls mit Action punktet – hier geht es in erster Linie um das Lösen kniffliger Rätsel. 

Shadowgun Legends

Anders hingegen, wenn man Shadowgun Legends auf seinem iPhone installiert hat – hier handelt es sich um einen wahren Actionkracher aus dem Hause Madfinger Games. Die Handlung mag zwar nicht neu sein, jedoch punktet Shadowgun Legends bei der Umsetzung. 

In dem Spiel schlüpft man in die Rolle eines Rekruten, der sodann den Kampf gegen die Erde angreifende Außerirdische aufnimmt und verschiedene Missionen lösen muss.

Monument Valley 

Teil 1 und Teil 2 dieses Spieleklassikers finden sich in fast jeder Bestenliste – und das ist auch nachvollziehbar, da es sich hier wirklich um zwei Top-Games für das iPhone handelt. Denn die beiden Spiele bezaubern vor allem durch die Architekturgebilde, die in erster Linie an H. C. Eschers surreale Werke erinnern. 

Natürlich mögen die beiden Games auf den ersten Blick etwas kompliziert erscheinen, jedoch geht von den Spielen eine kaum zu beschreibend Faszination aus. Vor allem Puzzle-Liebhaber werden begeistert sein.

Super Phantomkatze 2

Ein weiteres Jump’n’Run-Game, das zu 100 Prozent überzeugt. Ari muss seine Schwester Ina retten und kann dabei auf verschiedene Superkräfte zurückgreifen. Absolut empfehlenswert – hier ist langer Spielspaß nämlich garantiert.

Das könnte dir auch gefallen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.