Apps

Die besten Sport-Streaming-Apps für das iPhone

Dazn Sport App (Bildquelle: dazn.com)

„Es gibt für alles eine App“ – Dieser Slogan aus der Frühzeit des iPhones hat seinen Weg ins kollektive Gedächtnis gefunden. Tatsächlich gibt es für nahezu jede Lebenslage oder Situation die passende Hilfe auf dem Smartphone. Vor allem im Entertainment-Bereich sind die mobilen Versionen von Spotify, Youtube und Co. ganz vorne mit dabei. Aber auch im Sport-Segment setzen immer mehr Anbieter auf Sportübertragungen live und überall. Vor allem Freunde von Fußballwetten bauen auf die mobilen Dienste von DAZN und Co. Wir stellen euch die besten Apps für Sportübertragungen vor.

DAZN App – Das Netflix des Sports

Seit einigen Jahren schickt sich DAZN an, das Prinzip eines Sportsenders zu revolutionieren. Das Streaming-Portal bietet monatlich hunderte Live-Events aus den verschiedensten Sportarten an. Da alle Events auch on Demand im Re-Live verfolgt werden können, wird DAZN auch als „Netflix des Sports“ bezeichnet. Tatsächlich besitzt der Streamingdienst zahlreiche Exklusivrechte für den deutschsprachigen Markt. Vor allem für Freunde von Fußballwetten wird das breite Programm interessant sein. Unter anderem sind die spanische und englische Liga sowie Champions und Europa League im Programm. Auch im US-Sport ist DAZN mit NFL, NBA, NHL und MLB breit aufgestellt. Selbstverständlich ist das ganze Programm auch per App auf dem iPhone empfangbar. Ein weiterer Vorteil ist die Möglichkeit, monatlich zu kündigen.

SkyGo – Die Bundesliga immer und überall

Sky ist seit Jahren ist Sky der Platzhirsch, wenn es um Fußballübertragungen geht. Neben der deutschen Bundesliga bietet der Pay-TV-Sender die Champions League sowie die englische Premier League an. Sky ist mittlerweile sogar so erfolgreich, dass sie einen eigenen TV-News-Sender sowie Anbieter für Fußballwetten ins Leben gerufen haben. Mit der mobilen Version SkyGo können alle Inhalte auch unterwegs auf dem iPad oder iPhone abgerufen werden. Alle Sky-Abonnenten bekommen ihren SkyGo-Zugang gratis dazu.

MagentaTV – Fokus auf deutschem Sport

Auch die Telekom führt mit MagentaTV bzw. MagentaSport ihren eigenen Streaming-Dienst. MagentaSport überzeugt unter anderem mit Übertragungsrechten für die deutsche Basketball- sowie die deutsche Eishockey-Liga. Wer Fußballwetten auch in den unteren Ligen mag, wird sich über die Exklusivübertragungen der 3. Liga freuen. Bei https://ichwettedeutschland.de/fussball-wetten/ findet ihr auf jeden Fall die besten Fußball Wettquoten. Für viele Sportfans ist MagentaSport ein absolutes Muss. Für monatlich 9,95 Euro gibt es im Jahresabo die geballte Ladung Sport.

FuboTV – Alle US-Sports auf einen Blick

Wer sich vor allem für US-Sport interessiert, für den dürfte FuboTV eine interessante Alternative zu LeaguePass und Co sein. Der Streaming-Dienst konzentriert sich vor allem auf Sport in den USA. Neben den großen vier Ligen NFL, NBA, NHL und MLB hat FuboTV auch lateinamerikanischen Fußball und die MLS im Programm. Wer sich eher für internationale Fußballwetten oder Fußball Wettquoten interessiert, sollte hier auf jeden Fall einmal vorbeischauen.

Der Sport wird mobil

Zuschauer, die in der kommenden Saison die Champions League sehen wollen, brauchen mit Sky, DAZN und AmazonPrime gleich drei Anbieter, um alle Spiele live zu verfolgen – weitere Dienste findet ihr hier. Vielen Fans gefällt diese Entwicklung, weg von frei empfangbaren Spielen im Free-TV, hin zu verschiedenen Streaming- und Pay-TV-Providern eher weniger. Die Vereine bzw. Verbände versprechen sich bei mehreren Anbietern am Markt hingegen höhere Einnahmen bei den Übertragungsrechten. Wie dem auch sei, nahezu jeder Sportsender bietet auch eine mobile Version für seine Inhalte an.

Das könnte dir auch gefallen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.