iPad

iPad mini 2: Apple trennt sich von AU Optronics, Samsung produziert Retina-Display?

Dass es beim iPad mini mit Retina-Display aktuell zu Verzögerungen bei der Produktion kommt und es deshalb nicht mehr in diesem Jahr erscheinen soll, berichtete der treffsichere Analyst Ming-Chi Kuo am gestrigen Tag. Gründe dafür seien das Retina-Display und der Akku. Ein Faktor scheint Displayhersteller AU Optronics zu sein, denn Apple will sich nach einem Bericht von ETNews.com von AUO trennen. LG Display und Sharp sind im Gegensatz zu AUO sicher an Bord und werden Retina-Displays für das neue iPad mini produzieren. Besonders Sharp ist ein wichtiger Partner für Apple, denn sie können energieeffiziente Oxid-Halbleiter LCDs produzieren. Andere Display-Hersteller buhlen nun um

Weiterlesen...

iPad

Display-Produktionsprobleme beim iMac 2012 und iPad mini: nur wenige Einheiten bis Ende 2012

Wie der Branchendienst DigiTimes berichtet, seien die Produktionsmargen von iMac 2012 und iPad mini bis zum Ende 2012 sehr gering. Bei beiden Geräten seien allein die Displays schuld. Apple hat als Display-Produzenten für das iPad mini LG Display sowie AU Optronics engagiert. Während LGD zwar mehr Einheiten als AUO herstellt, sind dies immer noch weniger Panels, als Samsung damals in der gleichen Zeit für das iPad 3 hergestellt hat. Apple könnte laut Digitimes bis Ende 2012 lediglich mit 6 Millionen verschickten iPad minis rechnen und nicht, wie bisher erwartet, mit 10 Millionen. Das schlägt sich natürlich auch auf die Lieferzeiten wieder, welche

Weiterlesen...

iPad

LG stellt momentan die meisten Displays für das iPad mini her, Samsung hat das Nachsehen

Wie aus einer Meldung am Samstag von DigiTimes unter Berufung auf Quellen aus der Industrie hervorgeht, besitzt ein Großteil aller iPad mini-Geräte ein 7,9-Zoll Display, welches von LG Display hergestellt wurde. Ein weiterer Produzent ist AU Optronics, dieser kommt jedoch aufgrund von niedrigen Erträgen bis heute nicht nach mit der Herstellung von neuen Displays und hat deshalb nur einen geringen Anteil an den iPad mini Displays. Dieser strauchelte zudem schon im Oktober. Diese Nachricht besagt aber auch, dass Samsung für Apple immer unwichtiger wird. Zuvor war der südkoreanische Technologie-Konzern führender Hersteller vom Retina-Display für das iPad der 3. Generation, bis LG im

Weiterlesen...

iPad

iPad mini 2. Generation mit Retina-Display kommt 2013

Zum iPad mini Display haben wir bereits Kritik von DisplayMate gehört. Es soll “gut” sein, aber eben nicht an seine direkten Konkurrenten von Amazon und Google herankommen. Daher ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis Apple ein Retina-Display darin verbauen wird. Nach einem Gerücht von einer chinesischen Seite berichtet SlashGear nun davon, dass AU Optronics (AUO) an der Entwicklung eines schärferen Retina-Displays für das iPad mini der 2. Generation arbeitet. Es soll eine Pixeldichte von 324ppi aufweisen und mit 2048×1536 Pixeln auflösen. AUO ist aktuell einer der Hersteller des 7,9-Zoll großen iPad mini Bildschirms mit 1024×768 Pixeln und hat angekündigt,

Weiterlesen...

iPad

iPad mini könnte schon am ersten Verkaufswochenende ausverkauft werden, Display-Produktionsprobleme

Am gestrigen Dienstag wurde das iPad mini auf der Apple-Keynote in San José, Kalifornien vorgestellt und soll ab kommenden Freitag bereits vorbestellbar sein. Hier unser Artikel zum iPad mini. Nun scheint es aber Produktionsprobleme beim 7,9-Zoll Display mit einer Auflösung von 1024×768 Pixeln zu geben.  CNET berichtet unter Berufung auf einen Analysten, dass einer der beiden Display-Hersteller (LG Display und AUO) Probleme mit der Massenfertigung des iPad mini-Bildschirms habe. Dies könnte insgesamt zu weniger produzierten iPad mini-Einheiten und somit zu einem schnellen Ausverkauf der initialen Einheiten führen. “We’re now starting to see the issues that [Apple] is having with Samsung,” Richard

Weiterlesen...