Tellerrand

Die 5 besten Tipps für E-Mail-Marketing

Sie möchten Ihre Kunden und Interessenten auf Ihr Online Business aufmerksam machen und dafür E-Mail-Marketing betreiben? Das ist eine gute Idee, aber viele Unternehmer und Berater raten mittlerweile schon von dieser Methode ab. Zu viele Mails landen unbesehen im Papierkorb der Empfänger-Accounts und die liebe Mühe war völlig umsonst. Bevor Sie Ihr Vorhaben wieder verwerfen, lesen Sie bitte unsere Tipps. Das Marketing per E-Mail ist nämlich entgegen der pessimistischen Stimmen immer noch eine wirksame Methode, um das Ziel und Zielgruppen zu erreichen. Sie müssen es nur clever anstellen und dafür sorgen, dass Sie es geschickt und effektiv anstellen. Wir zeigen

Weiterlesen...

Tellerrand

Startup-Marketing: Wie macht man es richtig?

Als Startup hat man es gegen die großen Konkurrenten oftmals nicht leicht, sich durchzusetzen. Es mangelt bei Startups allgemein eigentlich an allem, aber vor allem an ausreichend Geld. Mit den vorhandenen Ressourcen müssen die Idee, das Konzept, die Mitarbeiter und alle weiteren Schritte finanziert und kontrolliert werden – für Marketing bleibt da am Ende nicht viel über. Und das, obwohl Marketing für Startups essentiell ist, um auf dem Markt überhaupt wahrgenommen zu werden. Wir zeigen in diesem Artikel drei Tipps für Startups auf, wie sie auch mit einem geringen Budget zu einem relativ guten Marketing kommen. Tipp 1: Bestehende Kundschaft

Weiterlesen...

Tellerrand

Taschengeld verdienen mit sozialen Netzwerken

Wer in den sozialen Netzwerken unterwegs ist, wird sicherlich schon einmal Bilder von bekannten Persönlichkeiten gesehen haben, in denen sie plötzlich bestimmte Produkte prominent in die Kamera halten. Oft ist in den Tags oder an einer anderen Stelle dann noch ein werblicher Text zu lesen, in dem das gezeigte Produkt besonders gut dargestellt wird. Das ist ein typisches Beispiel von sozialem Marketing, mit dem sich einiges an Taschengeld verdienen lässt. Dazu funktioniert das ganze auch prima mit einer eigenen Webseite, wir erklären nachfolgend was man genau tun muss. Viral Marketing? Werbung ist in sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter, Instagram aber

Weiterlesen...

Apple

App-Marketing: Wie erreicht man die Zielgruppe?

Seit der App Store im Jahr 2008 für iOS-Geräte eingeführt wurde, ist die Anzahl von Apps stetig gewachsen. Immer mehr Entwickler sind auf den “Moneytrain” aufgesprungen und wollen ihre Idee zu barem Geld machen. Vor allem Unternehmen sind daran interessiert, mit ihren Apps möglichst viele potenzielle Kunden zu erreichen. Am besten geht dies durch das richtige Marketing. Um die Zielgruppe zu erreichen, muss man diese zunächst verstehen. Viele Nutzer entscheiden bei neu gekauften oder geladenen Apps schon in den ersten Sekunden, ob sie diese länger auf ihrem Smartphone behalten wollen. Die meisten Apps befinden sich ebenso mehr als “Leiche” auf

Weiterlesen...