Apple

Apple lädt zum 10. September Event im Apple Park: Neue iPhones, Macs, Apple TV+ und mehr

Apple hat nun endlich die erwarteten Einladungen für die iPhone-zentrierte Keynote am Donnerstag, den 10. September um 10 Uhr (Pacific Time) im Steve Jobs Theater auf dem Apple Park Campus in Cupertino, Kalifornien versendet. Die Einladung gibt uns einen ersten Einblick auf die gesamte Event-Atmosphäre und trägt den Untertitel „Nur auf Einladung.“ Wir haben einige Dinge auf der Agenda für die diesjährige große Keynote. Vor allem bei den 2019er iPhones gibt es nennenswerte Neuerungen. iPhone Erwartet werden, wie auch im letzten Jahr, drei iPhone-Modelle, wobei zwei Modelle mit 5,8- bzw. 6,5-Zoll OLED-Display und ein Modell mit 6,1-Zoll LCD-Display kommen sollen.

Weiterlesen...

Apple

Apple veröffentlicht iOS 12.4.1 und schließt Jailbreak-Lücke

Mit dem Release von iOS 12.4.1 schließt Apple etwa einen Monat nach dem Release von iOS 12.4 eine Sicherheitslücke, die mit iOS 12.3 eigentlich schon behoben und erst durch iOS 12.4 wieder aufgerissen wurde. Ein Jailbreak ist nun erst einmal nicht mehr möglich. Das iOS 12.4.1 Update ist für alle unterstützten Geräte als Over-the-Air Update über die Einstellungen-App verfügbar. Nutzer mit Jailbreak sollten das Update natürlich vermeiden, könnten es aber auch aufgrund des Jailbreaks sowieso nur über iTunes einspielen. Aufgrund der Sicherheitslücke könnte nach Informationen von Apple eine manipulierte App aus dem App Store Schaden auf iOS-Geräten unter iOS 12.4

Weiterlesen...

iPad

10,2-Zoll iPad im Herbst als 9,7-Zoll iPad Nachfolger?

Wir erwarten, dass Apple in diesem Jahr ein neues 10,2-Zoll iPad veröffentlicht und damit das Einstiegsmodell mit 9,7-Zoll Bildschirm ersetzt. Die taiwanesischen Kollegen von Digitimes wollen nun erfahren haben, dass ein Release im „späten dritten Quartal“ stattfinden soll. Sollte an dem Gerücht etwas dran sein, dürfte das 10,2-Zoll iPad etwa Ende September veröffentlicht werden und dürfte somit zusammen mit den neuen iPhones Anfang September vorgestellt werden. Generell veröffentlicht Apple iPads irgendwann im Oktober, so wie es von 2012 bis 2014 und auch in 2018 geschah. Dennoch ist auch der September nicht völlig aus der Luft gegriffen, denn das iPad Pro

Weiterlesen...

Mac

Neuer Mac Pro kommt 2019?

Der neue modulare Mac Pro mit komplettem Redesign, der eher an professionelle Benutzer gerichtet ist, soll in 2019 auf den Markt kommen, wie es aktuell Matthew Panzarino von TechCrunch berichtet. Panzarino hat die Informationen von einem Rundgang durch den Campus in Cupertino, Kalifornien. Diese hat dort das Team, welches für Apple’s Pro-Produkte zuständig ist, mit ihm geteilt. Mit von der Partie waren dabei John Ternus, VP of Hardware Engineering, Tom Boger, SD of Mac Hardware Engineering, Jud Coplan, Director of Apps Product Marketing und Xander Soren, Director of Music Apps Product Marketing. Man hat Panzarino mitgeteilt, dass der Mac Pro nicht

Weiterlesen...

Apple

iOS 11.3 veröffentlicht: Drossel-Info, neue Animojis, Fehlerbehebungen

Apple hat kürzlich iOS 11.3 veröffentlicht, womit es sich um das elfte offizielle Update für iOS 11 seit dem Release im September 2017 handelt. iOS 11.3 kommt mehr als einen Monat nach dem offiziellen Release von iOS 11.2.6, das einen Fehler mit inkorrekt formatierten indischen Buchstaben beheben sollte. Das iOS 11.3 Update ist für unterstützte Geräte über die Einstellungen-App erhältlich. Unterstützt werden iPhone 5s oder später, iPad mini 2 oder später, iPad Air oder später und iPod touch 6G. Es handelt sich bei iOS 11.3 um ein großes Update, das mehrere Features mit sich bringt. Darunter befindet sich vor allem

Weiterlesen...