iPhone

Analyst: iPhone in 2021 ohne Lightning-Anschluss, komplett kabellos

In der zweiten Jahreshälfte 2021 soll Apple ein High-End iPhone ohne Lightning-Anschluss veröffentlichen, so heißt es in einer aktuellen Vorhersage vom treffsicheren Apple-Analysten Ming-Chi Kuo. Das Gerät soll eine „komplett kabellose Erfahrung“ bieten und somit auch nicht den USB-C Standard unterstützen, sondern gar keinen Anschluss mehr besitzen. Ein Auszug aus dem Bericht in Zusammenarbeit mit TF International Securities: Apple will create more differentiation between the highest-end and high- end models. It will benefit the shipment of the highest-end model and iPhone ASP. Among new 2H21 iPhone models, we expect that the highest-end model would cancel the [Lightning] port and provide

Weiterlesen...

iPhone

Neues Gerücht: iPhone 2019 mit USB-C Ladegerät?

Die 2019er iPhones sollen mit einem USB-C Ladegerät sowie mit einem Lightning-auf-USB-C Kabel ausgeliefert werden, wie es nach einem aktuellen Gerücht heißt. Die Webseite ChargerLab aus Hong Kong hat in einem Tweet bestätigt, dass Apple das standardmäßige 5-Watt Ladegerät gegen ein USB-C Ladegerät austauschen soll, das ein doppelt so schnelles Aufladen ermöglicht, ohne dabei den Lightning-Anschluss austauschen. Stattdessen soll ein entsprechendes Lightning-auf-USB-C Kabel beiliegen. Diese Informationen sollen von einem „hochrangigen Manager“ bestätigt worden sein. ChargerLAB hat bereits im letzten Jahr gesagt, dass bei den 2018er OLED-iPhones ein USB-C Ladegerät im Lieferumfang enthalten sein soll. Dem war zwar nicht so, aber

Weiterlesen...

iPhone

2019er iPhones sollen mit 18W-Ladegerät und USB-C Kabel ausgeliefert werden

Wir erwarten von Apple in diesem Jahr wieder drei neue iPhone-Modelle und wie es aktuell aussieht, soll jedes dieser Geräte ein 18W USB-C Ladegerät mit sich bringen, dazu ein USB-C-auf-Lightning Kabel. Dies berichtet aktuell der japanische Blog Mac Otakara. Wenn sich das Gerücht bewahrheitet, dürften die neuen iPhone-Modelle endlich von dem Fast-Charging Feature profitieren, das bereits seit dem iPhone 8 existiert. Damit ist es möglich das Gerät bis zu 50 % Ladestatus in nur 30 Minuten aufzuladen, mithilfe von USB-C Power Delivery. Bisher hat Apple noch an dem alten und langsamen 5W-Netzteil festgehalten, dazu ein Lightning-auf-USB-A-Kabel mitgeliefert, wie es schon

Weiterlesen...

iPad

Apple stellt 11 Zoll und 12,9 Zoll iPad Pro Modelle vor

Apple hat auf der Keynote kürzlich ein komplett neues iPad Pro mit Edge-to-Edge LCD „Liquid Retina“-Display, dünneren Seitenrändern, Face ID und magnetischen Halterungen für einen neuen Apple Pencil präsentiert. Das 11-Zoll iPad Pro ist jetzt genauso groß wie das vorherige 10,5-Zoll iPad Pro, aber mit einem größeren Bildschirm dank dünneren Seitenrändern. Die 12,9-Zoll Version ist kleiner als das vorherige Modell, aber mit derselben Bildschirmgröße. Apple hat das gleiche Liquid Retina-Display im iPad Pro verwendet, wie es auch schon im iPhone XR zum Einsatz kommt. Das Display ist hier an den Ecken abgerundet, um den Kurven des Unibody-Gehäuses des iPad Pro

Weiterlesen...

iPhone

Digitimes: USB-C ersetzt Lightning-Port in 2019?

Die taiwanesischen Kollegen von DigiTimes haben in einem aktuellen Bericht veröffentlicht, dass die 2019er iPhone-Modelle alle mit USB-C Unterstützung kommen sollen. Cage Chao und Jessie Shen zitieren Quellen in der Apple-Zuliefererkette, wonach Ladegeräte und verwandte Geräte für die kommende iPhone- und iPad-Generation ein Redesign erhalten und die 2019er-Modelle einen USB-C Support aufweisen sollen. Sollte Apple tatsächlich in 2019 schon USB-C unterstützen wollen, wäre dies das Aus für den aktuellen Lightning-Anschluss, der erst in 2012 mit dem iPhone 5 den in die Jahre gekommenen 30-Pin Dock-Connector ersetzt hat. Schon beim iPhone X berichtete damals das Wall Street Journal, dass es mit USB-C Anschluss

Weiterlesen...