iLounge: iPhone 5S mit 13-Megapixel Kamera, iPad mini mit Retina-Display im Oktober

08-iphone5s

08-iphone5s

Nachdem Jeremy Horwitz von iLounge bereits neue Informationen über das iPad 5 und neue iPhone-Modelle in diesem Jahr geteilt hat, ergänzte er diese in einem weiteren Bericht noch etwas mehr.

Horwitz schreibt von einer 13-Megapixel Kamera von Sony, einem verbesserten Prozessor und einem Blitz-Upgrade im iPhone 5S und nennt Namen von aktuellen Prototypen. Auch auf das neue iPad mini geht er ein, welches mit Retina-Display kommen soll. Als Release-Datum nennt er kein früheres Datum als den Oktober 2013. 

Das in zahlreichen Gerüchten schon für Juni diesen Jahres prognostizierte iPhone 5S soll nun doch noch etwas später kommen. Aber nur einen Monat, im Juli soll es so weit sein. Der Prozessor dürfte dann der Apple A7 sein, welcher dem Smartphone nochmals einen ordentlichen Leistungsschub verpassen dürfte. Die Prototypen heißen N51 und N53.

08-iphone5s

Der Codename des iPad 5 ist J72 und der des iPad mini mit Retina-Display ist J85. Beide Geräte sollten nicht vor Oktober erscheinen. Das Gehäuse des iPad mini soll nahezu unverändert bleiben, dafür will Apple aber ein Retina-Display einbauen. Die Lösung ist laut Horwitz eine neue Displaytechnologie, wie etwa IGZO von Sharp.

Es gab einige Berichte, dass das iPad 5 und iPad mini mit Retina-Display im März kommen sollen, weil Apple seinen Produktzyklus wohl überarbeiten wollen würde, aber der Oktober klingt besser und deckt sich mit den Aussagen von dem ebenso treffsicheren Analysten Ming-Chi Kuo von KGI Securities.

Hier kommt ihr zu dem Bericht von iLounge über das iPad 5 und die neuen iPhone-Modelle.

Das könnte dir gefallen