Reviews

Anzeige

EaseUS Mac Data Recovery Software: Datenrettung leicht gemacht

EaseUS Data Recovery Software

Die Festplatten in Notebooks und Standard-PCs werden immer größer, mittlerweile sind wir schon bei Terabytes angekommen, die intern verbaut sind und große Datenmengen speichern. Darunter befinden sich nicht selten Bilder von vielen Jahren, Videos, Dokumente, Programme und vieles mehr. Wohl dem, der eine Datensicherung anlegt und einen zweiten Datenträger als Backup besitzt, denn Datenverlust ist nicht selten und kann jeden treffen, wenn die Festplatte plötzlich einen Defekt erleidet.

Wer kein Backup angefertigt hat, ist aber nicht in jedem Fall verloren. Wenn es sich „nur“ um Software-Probleme handelt und die Platte nicht gerade durchgehend quietscht oder sonstige komische Geräusche macht, lässt sich mehr mit Recovery-Software machen als mancher denkt. EaseUS Mac Data Recovery Software ist eine dieser Produkte, welche wir nachfolgend genauer vorstellen wollen.

Wie funktioniert die Datenrettung?

Die häufigsten Datenverluste treten durch das Verschieben von Dateien in den Papierkorb auf, und zwar wenn dieser geleert wird. Vielleicht war doch noch eine Datei dabei, die man wieder haben möchte aber jetzt nicht mehr findet. Generell wird die Datei zunächst aus der Partitionstabelle entfernt und ist physisch noch auf dem Datenträger vorhanden, sollte sie nicht durch weitere Schreibprozesse überschrieben worden sein. Eine Datenrettungs-Software setzt genau hier an und findet die gelöschten Dateien wieder.

Sollte der Datenträger doch überschrieben worden sein, ist das zwar auch kein Beinbruch aber macht die Sache deutlich komplizierter. Ein Tiefenscan wird jetzt benötigt, um die gelöschten Dateien überhaupt erst zu finden, da sie sich nicht mehr in der ursprünglichen Struktur befinden und teilweise auch bereits über mehrere Sektoren verstreut oder wirklich nicht mehr vorhanden sind.

Bei einer kompletten Neupartitionierung des Datenträgers kann eine Datenrettungs-Software immer noch alte Dateien wiederfinden. Deshalb sollte man vor dem Verkauf eines PC oder Mac auch dafür sorgen, dass der Speicher mehrfach überschrieben wird, um möglichst alle Spuren zu verwischen. Auch EaseUS gibt sich hier keine Blöße und findet den Großteil der verloren geglaubten Dateien.

Fazit

EaseUS Data Recovery ist eine sehr gute Software, um seine Dateien zu retten. Das Design entspricht modernen Ansprüchen und die Oberfläche wirkt extrem aufgeräumt, man muss sich nicht durch 50 Menüs klicken um die Datenrettung zu starten. Die Suche nach Dateien funktioniert sehr gründlich und ist im Vergleich zur Konkurrenz auf einem hohen Niveau. Leider fehlen erweiterte Filtermöglichkeiten für gefundene Dateien und eine erweiterte Suche mit Experteneinstellungen, auch mehr Informationen zu gefundenen Dateien wären hilfreich. Ansonsten macht man für den Preis von 89,95 Dollar (ca. 70 Euro) auf jeden Fall nichts falsch, es gibt auch eine kostenlose Version (Free Data Recovery Software) zur Evaluation.

Das könnte dir auch gefallen: