Jailbreak News

Chronic Dev-Team blockt cracked Apps mit greenpois0n

greenpois0n blockt gecrackte Apps

Manche Leute jailbreaken ihr iOS – Gerät nur, damit sie danach gecrackte Applikationen installieren wollen. Andere jailbreaken ihr iOS – Gerät, um kostenpflichtige Apps vor der Installation auszuprobieren. Installous ist eine (durchaus bekannte), kostenlose Quelle für gecrackte kostenpflichtige Apps & Spiele für alle iOS – Geräte. Das Chronic Dev – Team hat angekündigt, Installous komplett für den kommenden SHAtter Jailbreak namens greenpois0n, zu verbieten. Hier der Tweet dazu:

Just to make something clear: If you just want the jailbreak to install cracked apps, unfollow now.

Durch diesen Tweet wurde eine heftige Diskussion herbeigeführt – in der Szene und drumherum. Das Verbot bzw. Verhindern der Installation von Installous, mit dessen Hilfe sich die gecrackten Apps direkt über die iOS – Geräte installieren lassen, würde zu einer Eindämmung der Softwarepiraterie auf allen nachfolgenden Firmwares führen.

Die ehrlichen Käufer von den zahlreichen Apps im App Store werden diesem Bestreben natürlich voll zustimmen, jedoch wird es nach einiger Zeit auch dafür einen Workaround geben, wodurch die Sperre ausgehebelt werden könnte.

Im Hackulo.us Forum könnt ihr die Debatte gegen das Chronic Dev – Team verfolgen.

Das Chronic Dev – Team hat bei dieser Debatte wohl auch mitgelesen und daraus geschlossen, dass ein Verbot nur mehr Arbeit für sie bedeuten würde, die dann sowieso wieder zunichte gemacht wird. Dies bestätigt auch folgender Tweet:

As much as we hate it, we cannot block piracy with the jailbreak. It’s possible, but those methods will just be worked around by pirates.

Damit wäre sicher, dass man Installous auch nach dem Release von greenpois0n von der altbekannten Quelle namens cydia.hackulo.us downloaden kann.

Das könnte dir auch gefallen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.