Apple

[Video] App Store in iOS 6: Neues Such-Layout (Apps als “Karten” mit Screenshot)

Aktuell stellt Apple für registrierte Entwickler die iOS 6 Beta 4 im Developer Center zum Download bereit.

Dass noch eine weitere Beta-Version vor dem Final-Release folgt, ist eher unwahrscheinlich. Es wird wohl die Golden Master von iOS 6 am 12. September nach der Apple-Keynote freigegeben, sodass iOS 6 Final am 19. September für alle iOS-Geräte zum Download verfügbar ist.

Trotzdem arbeitet Apple auch intern an weiteren Verbesserungen. So wurde heute bekannt, dass Apple dem App Store unter iOS 6 Beta4 ein Update spendiert hat.

Ruft man die App Store – Applikation auf und sucht nach einer App, so werden die Ergebnisse als “Karten” mit jeweils einem Screenshot, den Bewertungen, dem App-Icon, dem Namen der App und einem “Installieren”-Button präsentiert.

Auf dem iPad befinden sich immer zwei Karten nebeneinander. Durch eine Wischgeste nach unten kommt man zu weiteren Apps aus der Suche. Auf dem iPhone wird einem lediglich eine Karte präsentiert, man muss für weitere Suchergebnisse nach rechts wischen.

In einem Video hat ein YouTuber die Suche visuell demonstriert:

Die Genius-Vorschläge erhielten außerdem eine eigene Kategorie, um den Benutzern Vorschläge basierend auf den installierten Apps zu bieten. Zudem wurde die Kategorie Gekaufte Artikel wieder aktiviert, die dem Nutzer alle bisher gekauften Apps anzeigt. Weiterhin wurde der iTunes Store geupdatet, sodass man wieder nach Podcasts suchen kann. Diese werden dann in der Apple-eigenen Podcasts-App abgespielt. Alle diese Funktionen sind unter iOS 5 verfügbar, sie wurden aber in früheren iOS 6 Betas deaktiviert.

Auf der Keynote am 12. September dürfte Apple letzte Details zu iOS 6 verraten und – neben dem neuen iPhone – die Golden Master herausbringen. Der 19. September hingegen ist ein heißes Datum für das Final-Release von iOS 6, denn am 21. September soll das neue iPhone mit installiertem iOS 6 in den Verkaufsregalen stehen. (via)

Das könnte dir auch gefallen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.