Apple

Apple veröffentlicht iOS 6 Beta4 an Entwickler

Genau drei Wochen, nachdem Apple die dritte Beta-Version von iOS 6 veröffentlicht hat, kam heute iOS 6 Beta4 heraus. Die Build-Nummer beträgt 10A5376e. Es steht als Over-the-Air-Update oder im Apple Developer Center bereit. Für das iPhone 4 beträgt die Downloadgröße 264 MB.

Welche Neuerungen es gibt, wird in den nächsten Stunden noch bekannt. Apple liefert den Standard-Text „Performance-Verbesserungen und Bugfixes“.

Weitere Details sollen Mitte September veröffentlicht werden. Genauer: am 12. September mit dem neuen iPhone, iPad mini und neuen iPod touch-Modellen. Ob die finale Version von iOS 6 auch an diesem Tag erscheint, dürfte angesichts dem von Apple im Herbst angekündigten Release zu bezweifeln sein.

Über 200 neue Features erwarten iPhone, iPad und iPod touch. Unter anderem die neue Karten-Applikation mit 3D-Karten, Navigation und Flyover, Facebook-Integration, verbessertes Siri, neue Telefon-Funktionen, verbessertes Safari und Mail, neues Design der Stores, Shared Photo Streams und viel mehr.

Den vollständigen Changelog gibt es bei 9to5mac.

Zusätzlich wurden eine neue Beta-Version von XCode (4.5) und die Apple TV Software Beta4 veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen: