Apple, Mac

Updates: iMovie 9.0.8 und Java für OS X 2012-005 1.0

Die Softwareaktualisierung vermeldete soeben zwei neue Updates. Einmal ist es iMovie 9.0.8 und einmal Java für OS X 2012-005 1.0.

Beim iMovie-Update ist die Beschreibung kurz und kompakt gehalten: 

Korrigiert einen Fehler, der im Zusammenhang mit QuickTime-Komponenten von Drittanbietern auftreten und das Öffnen von iMovie verhindern konnte.

iMovie 9.0.8 ist 1.08GB groß.

Der Beipackzettel für das Java-Update ist etwas umfangreicher:

Java für OS X 2012-005 verbessert die Sicherheit, Zuverlässigkeit und Kompatibilität durch Aktualisieren von Java SE 6 auf 1.6.0_35. Dieses Update konfiguriert das Java Web Plugin so, dass es deaktiviert wird, wenn über eine längere Zeit keine Applets ausgeführt werden. Wenn das vorausgegangene Update “Java für OS X 2012-004″ nicht installiert wurde, wird das Java Web Plugin durch dieses Update sofort deaktiviert. Durch das Klicken auf “inaktives Plugin” auf einer Website können Java-Applets erneut aktiviert werden. Bitte Beenden sie alle Webbrowser und Java-Programm, bevor sie dieses Update installieren.

Java für OS X 2012-005 1.0 ist 66,85MB groß.

Beide Updates können über die Mac OS X-interne Softwareaktualisierung im App Store geladen werden.

Das könnte dir auch gefallen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.