Apps

YouTube-App im App Store, bisher aber nur in den USA

Mit der WWDC 2012 wurde bekannt, dass Apple sich immer mehr von Google loslösen will. So kommt mit iOS 6 eine Apple-eigene Karten-Applikation.

Außerdem hat Apple in iOS 6 die sonst standardmäßige YouTube-App entfernt, was Google die Möglichkeit geboten hat, eine eigene Applikation im App Store herauszubringen.

Diese Möglichkeit hat sich Google nicht entgehen lassen, sodass ab heute zumindest im amerikanischen App Store die offizielle „YouTube“-App kostenlos zum Download bereit steht.

In der App-Beschreibung listet Google die Features auf:

Schaue die Videos der Welt und halte dich mit deinen favorisierten YouTube-Kanälen auf dem Laufenden mit der offiziellen YouTube-App für iOS. Logge dich ein, um Abonnements, Playlisten, Uploads und mehr einzusehen.

✓ Genieße YouTube’s enormen Video-Katalog, inklusive offiziellen Musikvideos
✓ Finde Videos und Kanäle noch einfacher durch Suche per Stimme und Auto-Vervollständigen
✓ Abonniere Kanäle und erreiche sie sofort mit dem Channel Guide UI
✓ Lies Kommentare, finde ähnliche Videos, aktiviere Untertitel und mehr – alles während man ein Video guckt
✓ Einfaches Teilen der Videos per Google+, E-Mail, Facebook und Twitter

Die 7,5MB große App lässt sich ab iOS 4.3 installieren. Alle iOS-Geräte werden unterstützt.

Das könnte dir auch gefallen: