iPhone

iPhone 6: Apple testet 4,9-Zoll Bildschirm?

Apple hat mit dem Test von iPhone (6)-Prototypen der nächsten Generation mit 4,9-Zoll Display UND einem iPhone 5c-Nachfolger begonnen – so lautet ein Bericht der chinesischen Seite C Technology, welche für einige Leaks zu den aktuellen iPads und iPhones bekannt wurde

Der aktuelle Bericht zum iPhone 6 unterscheidet sich dadurch, dass das zweite Modell jetzt als Nachfolger des Plastik-iPhone benannt wird und nicht mehr von abgerundeten Gehäusen die Rede ist. Außerdem geht es hier nur um die Bildschirmgröße 4,9 Zoll, während Bloomberg von einem Bereich zwischen 4,7 und 5,5 Zoll ausgegangen ist.

Nicht nur die Berichte zum iPad Maxi haben in den letzten Monaten einen Schub bekommen, auch ein größeres iPhone scheint immer wahrscheinlicher zu werden. Das Wall Street Journal äußerte sich hierzu im Juli und September, dazu gesellt sich ein Bericht aus dem letzten Monat, in dem gar von Displaygrößen bis 5,7 Zoll die Rede war.

Aktuell besitzen iPhone 5S und iPhone 5C beide ein 4-Zoll Retina-Display, während die Konkurrenz auf Displays mit bis zu 5 Zoll setzt.

iPhone 6 (Air) Konzept

Passend zum aktuellen Gerücht haben wir ein Konzept zum größeren iPhone von Arthur Reis. In den folgenden Fotos werden iPad Air, iPhone 5s und auch iPhone 5c zu etwas ganz neuem in den Farben silber, spacegrau und gold vereinigt.

iphone6konzept3

iphone6konzept2

Das gezeigte iPhone 6 (Air) besitzt ein 4,4-Zoll Retina-Display, einen verbesserten Touch ID Fingerabdrucksensor und eine iSight Pro Kamera mit 120fps, 1080p und 12-Megapixel Sensor.

Was meint ihr zum Konzept? Glaubt ihr an das größere iPhone im nächsten Jahr?

Das könnte dir auch gefallen: