iPhone

[Konzepte] iPhone 6 und iPhone Air

Heute gibt es wieder neue Konzepte, die zeigen, wie kommende iPhones aussehen könnten! Gleich drei Designer haben sich an die Arbeit gemacht und ihre Mock-Ups vom iPhone 6 bzw. iPhone Air erstellt. 

Legen wir los mit dem iPhone Air von Ciccarese Design. Dazu erstmal die Vorgeschichte, warum es jetzt ausgerechnet „Air“ heißen soll: Das neue 9,7-Zoll iPad heißt bekanntlich ebenfalls „Air“ und nicht etwa „iPad 5“. Dabei erinnert der Begriff an das geringe Gewicht und die geringe Gehäusetiefe. Nun wäre natürlich logisch, dass das neue iPhone eben „iPhone Air“ heißt.

001c

Wir sehen eine Kreuzung aus iPhone 5S, iPhone 5C, iPad mini und iPad Air.

002c

004c

Wir finden es auf jeden Fall wahrscheinlich, dass Apple das kommende iPhone „iPhone Air“ nennt.

iPhone 6 von Martin Hajek

Der Designer Martin Hajek ist euch wahrscheinlich hinreichend bekannt. Er ist für zahlreiche Designkonzepte rund um Apple verantwortlich und hat nun wieder zugeschlagen. Herausgekommen ist ein iPhone 6 mit randlosem 4,8-Zoll Display.

hajek04112013_1

Dieses Konzept ist jedoch etwas älter, wie man bei dem linken Gerät sehen kann. Hajek hatte sich mit seinem Kollegen gedacht, dass Apple auf den Home-Button verzichten wird, doch dann kam Touch ID. Wir sind sicher, dass Apple den Home-Button auf jeden Fall noch mehrere Jahre behalten wird.

hajek04112013_2

iPhone 6 von Nikola Cirkovic

Schließlich haben wir noch das iPhone 6 von Nikola Cirkovic. Er hat sich genau wie Hajek gedacht, dass das kommende iPhone bei gleichbleibender Höhe und Breite ein größeres, randloses Display erhält. Die Tiefe soll dabei nur 5,3mm betragen.

iphone61

iphone62

Ungefähr ein Jahr müssen wir sicherlich noch warten, doch dann kommt das iPhone 6 bzw. iPhone Air. Wir sind guter Dinge, dass ein größeres Display vorhanden sein wird. Welches Konzept gefällt euch am besten?

Das könnte dir auch gefallen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.