Apple, Jailbreak News

[Download] iOS 7.0.5: Jailbreak weiter möglich?

Apple hat kürzlich das Update auf iOS 7.0.5 freigegeben. Jedoch erhalten nur iPhone 5s und iPhone 5c die neue Firmware, für alle anderen iOS-Geräte ist iOS 7.0.4 weiterhin aktuell. Gerüchten zufolge soll der Jailbreak von iOS 7.0.5 mit evasi0n durch eine kleine Anpassung weiterhin möglich sein. 

Es geht bei dem Update auf iOS 7.0.5 ausschließlich um eine Korrektur der Netzwerkeinstellung für manche in China verkauften iPhone 5s und iPhone 5c. Auf einem iPhone 5s beträgt die Download-Größe 35,4 MB. iOS 7.0.5 kann per iTunes oder via OTA installiert werden.

Evad3rs-Mitglied MuscleNerd warnte per Twitter erst einmal vor dem Update:

[tweet https://twitter.com/MuscleNerd/status/428598723858272256]

[tweet https://twitter.com/MuscleNerd/status/428599566154223616]

Zwar scheint iOS 7.0.5 den Jailbreak nicht zu verhindern, doch müsste evasi0n sowieso angepasst werden, um die neue Firmware überhaupt als „unterstützte Firmware“ zu sehen. Auch könnte iOS 7.0.5 laut MuscleNerd bei einem erneuten Jailbreak mit evasi0n „im Weg stehen“.

Den Gegenbeweis trat Sicherheitsexperte Stefan Esser (i0n1c) auf Twitter an:

[tweet https://twitter.com/i0n1c/status/428638605700235265]

Er stellte ein Foto online, das Cydia unter iOS 7.0.5 zeigt. Somit dürften die Evad3rs ihr Tool in Kürze auch anpassen, um den iOS 7.0.5 Jailbreak zu erlauben.

Wenn iTunes euch iOS 7.0.5 anbietet und ihr einen Jailbreak installiert habt, lehnt das Update (erst einmal bis es ein evasi0n-Update für iOS 7.0.5 gibt) einfach ab. OTA-Updates sind mit Jailbreak übrigens sowieso nicht möglich.

Das könnte dir auch gefallen: