iPad

Sehen wir hier das iPad Air 2 mit Touch ID?

Das iPad Air 2 soll kein Redesign werden, sondern mehr eine Evolution vom iPad Air mit besserer Ausstattung. Nun sehen wir Bilder eines anscheinend komplett zusammengebauten iPad Air 2 mit dem Fingerabdrucksensor Touch ID. Außerdem scheint es Änderungen zu geben, die bisher noch keiner auf dem Schirm hatte. 

Wir sehen auf dem abgebildeten iPad Air 2 Dummy längliche Lautstärke-Tasten, die mehr im Gehäuse integriert sind als aktuell beim iPad Air, wo die Tasten mehr vom Gehäuse abstehen. Auch scheint der Mute/Rotationssperre-Schalter zu fehlen, anstelle dessen sehen wir nur ein kleines rundes Loch.

9608-1432-iPad-6-Air-2-Dummy-05-l

Ferner fällt die neue Lautsprecher-Abdeckung auf, wobei die Löcher in einer Reihe gestanzt sind statt in zwei Reihen wie beim aktuellen Design.

9608-1429-iPad-6-Air-2-Dummy-06-l

An der Rückseite erkennt man weiterhin ein kleines Loch für das Mikrofon neben dem Loch für die Kamera, was ebenfalls ein Wechsel vom iPad Air wäre, dessen längliches Mikrofon-Loch momentan oben zentriert ist.

9608-1431-iPad-6-Air-2-Dummy-03-l

Natürlich handelt es sich hierbei nicht um ein finales Design. Entweder ist bei der Produktion des Dummys etwas schief gelaufen oder es ist ein früher Prototyp, der verworfen wurde. Bis zur offiziellen Bestätigung können wir nur spekulieren, welche Design-Änderungen das iPad Air 2 erhalten könnte. Erwartet wird das iPad Air 2 im Oktober diesen Jahres.

Das könnte dir auch gefallen: