Spannende Randthemen

Spannende Casino-Spiele auf dem iPhone zocken

In den letzten Jahren hat sich die Hauptnutzung des Internets von stationären Computern immer mehr auf Mobilgeräte, wie etwa das iPhone oder iPad, verschoben. Diese Geräte erlauben immer und von überall im Internet zu surfen und zu spielen, ohne an einen bestimmten Ort gebunden zu sein. Mit dieser Freiheit ergeben sich natürlich auch neue Möglichkeiten für leidenschaftliche Zocker, die ihrer Tätigkeit jetzt noch intensiver nachgehen können, beispielsweise im online casino Deutschland.

Einerseits haben Online Casinos bei vielen Menschen ein eher negatives Image, wenn Spielern in kürzester Zeit das Geld aus der Tasche gezogen wird, andererseits gibt es nun mal auch die Chance auf das große Geld. Zahlreiche Plattformen buhlen um die Gunst der Kunden und der Markt wächst immer weiter. Gelockt wird branchenweit mit attraktiven Willkommensboni, wenn man sich für einen der Anbieter entscheidet.

Was wird geboten?

Eine Internetverbindung reicht aus und man befindet sich in einer Zeitreise nach Las Vegas, ohne wirklich physisch dort anwesend zu sein. Vor allem mit Mobilgeräten fühlt es sich wie eine Zeitreise an, wenn man gerade mit der Bahn unterwegs ist oder auf seinen Flug wartet und gleichzeitig an der Slotmachine dreht oder um den Jackpot pokert. Auf den Touchscreens fühlt man sich zusätzlich näher am Geschehen, wenn der Einsatz in Chips per Swipe weitergeschoben wird oder man noch eine Karte beim BlackJack zieht. Zwar sind die Spiele auf Mobilgeräten meist kompakter und Einstellmöglichkeiten sind teilweise in Menüs verschachtelt, dennoch sind die wichtigsten Spiel-Elemente jederzeit verfügbar.

Tipps und Tricks

Wer seinen gesamten Einsatz nicht sofort verlieren will, sollte einige Tipps und Tricks beachten. Grundsatz 1 ist Moneymanagement, um nachhaltige Gewinne zu erzielen. Ebenso sollte irgendwelchen Methoden im Internet kein Glauben geschenkt werden, denn diese sind meist nur für absolute Profis zu empfehlen oder es handelt sich gar um totale Fakes. Ganz wichtig sind vor allem am Anfang kleine Einsätze, keine Hektik, keine Emotionen und ein klares Limit, um Totalverluste zu vermeiden. Wer zu euphorisch bei Gewinnen wird, verliert schneller als ihm lieb ist. Am Ende geht es nur noch darum, den bisherigen Verlust durch immer höhere Einsätze wieder zu gewinnen.

Fazit

Wer keine Lust hat nach Las Vegas zu fliegen oder sich für einen Zockerabend in einem echten Casino schick zu machen, findet mit dem Internet und Casino-Apps gute Alternativen. Im Alltag ist es für ein oder anderen sicherlich auch eine gute Abwechslung, einfach mal etwas ins Risiko zu gehen. Denkt nur daran, dass es am Ende nicht zu stark ausartet.

Wir weisen darauf hin, dass Glücksspiel süchtig machen kann. Informiert euch bei entsprechenden öffentlichen Stellen, wenn ihr bereits spielsüchtig seid. Eure gesamten Einsätze können verloren gehen.

Das könnte dir auch gefallen: