Unlock-News

ultrasn0w 1.2.3 veröffentlicht: Kein ultrasn0w – Fixer notwendig

ultrasn0w 1.2.3 behebt Probleme von iOS 4.3.3 mit älteren BaseBands

Das iPhone Dev – Team ist in Topform! Ein Tool nach dem anderen kommt an diesem Tag; und so auch ultrasn0w 1.2.3, welches die Probleme der neuen Firmware 4.3.3 mit älteren BaseBands behebt.

Allerdings ist auch diese Version von ultrasn0w KEIN neuer Unlock und es werden auch keine neuen BaseBands unterstützt. Besitzt man ein iPhone 3GS oder iPhone 4 mit einer Firmware >= 4.1, ist der Unlock via ultrasn0w längst nicht mehr möglich. Für das iPhone 3GS besteht noch die Möglichkeit per iPad BaseBand 06.15.00 – Umweg.

Hat man beim iPhone 3GS das BaseBand 05.14.02 und beim iPhone 4 das BaseBand 02.10.04 oder höher, ist der Unlock nicht mehr möglich. Nachschauen tut man dies in den Einstellungen unter Allgemein > Info und dann runterscrollen bis Modem – Firmware.

Aufspielen kann man ultrasn0w durch Cydia, indem man auf Verwalten > Quellen > Bearbeiten > Hinzufügen geht und die Quelle repo666.ultrasn0w.com eingibt. Danach auf Quelle hinzufügen tippen und ultrasn0w 1.2.3 installieren. Wer den ultrasn0w – Fixer von Pushfix oder einer anderen Quelle aufgespielt hat, muss diesen aufgrund von möglichen Komplikationen entfernen.

Das könnte dir auch gefallen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.