Jailbreak News

[Update] Jailbreaker sollten nicht auf iOS 5.0.1 updaten und SHSH-Datei von iOS 5 sichern

Jailbreaker: nicht auf iOS 5.0.1 updaten und iOS 5 SHSH-Datei sichern

UPDATE: iOS 5 SHSH-Datei wird nicht mehr benötigt. Der untethered Jailbreak wird unter iOS 5.0.1 funktionieren. Weitere Informationen hier.

Alle Jailbreaker mit Jailbreak auf iOS 5 oder iOS 4.3.5 und dadrunter dürfen nicht auf iOS 5.0.1 updaten, um sich nicht die Chancen für einen schnellen, zukünftigen UNTETHERED Jailbreak zu verbauen.

Dieser untethered Jailbreak wäre für alle iOS-Geräte, auf denen iOS 5 installierbar ist, lauffähig. Also auch auf dem iPhone 4S und iPad 2.

Mit solch einem Userland-Jailbreak ist das lästige tethered starten durch redsn0w oder sn0wbreeze endlich Vergangenheit. Dann kann man sein Gerät auch unterwegs neustarten (ohne den SemiTether) und alle Jailbreak-Apps, Cydia und nativen Apps funktionieren – wie momentan beim iPhone 3GS mit altem Bootrom, das immer einen untethered Jailbreak hat.

Der Nachteil am Userland ist, dass Apple diesen Bug mit jedem neuen Firmware-Update beheben kann und der Jailbreak dann weg wäre. Im Übrigen können alle Benutzer von iOS 4.3.5 oder älter nicht auf einen schnellen Jailbreak hoffen, wenn sie die SHSH-Datei von iOS 5 nicht besitzen, da Apple die Signatur dafür eingestellt hat.

Hat man die SHSH-Datei von iOS 5, will aber auf 5.0.1 wegen der besseren Akkulaufzeit oder den Multitouch-Gesten für das iPad 1 updaten, so muss man einen Kompromiss zwischen besserer Software oder schnellem Jailbreak machen.

Der schnelle Jailbreak rührt daher, dass der Sicherheitsexperte Charlie Miller in iOS 5 einen Codesigning-Fehler gefunden hat, wodurch er in seiner offiziellen App Store – App unsignierten Code ausführen konnte.

pod2g vom Chronic Dev-Team bestätigte via Twitter, dass die Entdeckung von Charlie Miller die Ausführung von Exploits drastisch erleichtert und der Bug in iOS 5.0.1 geschlossen wird:

Ein weiterer Nachteil von iOS 5.0.1 ist, dass man nicht einfach mit der iOS 5 SHSH-Datei wieder downgraden kann aufgrund von AP-Tickets.

Auch MuscleNerd vom iPhone Dev-Team bestätigte, dass man als Jailbreaker oder Unlocker das Update auf iOS 5.0.1 vermeiden sollte, bis eine Downgrade-Möglichkeit auf iOS 5 bereit steht:

Wenn du ein iPhone 3GS mit altem Bootrom besitzt oder dich der Jailbreak bzw. Unlock nicht interessieren, so kannst du dir iOS 5.0.1 von hier laden.

Das Video von Charlie Miller:

Das könnte dir auch gefallen:

42 Comments

  1. 1

    Moin,
    ich habe ein iPhone 3GS iOS 5.0.1 , jetzt will ich auf 4.2.1 downgraden um den Unlock drauf zuspielen.
    Ich habe jedoch feststellen müssen, dass ich bei Tinyumbrella keine SHSH habe und dadurch nicht downgraden kann….
    Meine Frage wie kann ich das jetzt machen ?
    Vielen Dank im Vorraus;)

  2. 5

    habe ios 5.0.1 und würde gerne jailbreacken. 1.: geht das überhaupt schon? 2.: wenn ja müsste ich jedes mal rebooten wenn mein akku leer ist?
    ps. habe ipod 4g ( den neusten einfach)
    danke im voraus!

  3. 9

    Hallo,

    tolle Seite. Ich bin nicht unbedingt ein Experte, desswegen freue ich mich auf eventuelle Antworten.
    Also, ich habe ein iphone 4, mit IOS 4.3.3. Jailbreaked, mit cydia apps, normale apps, und installous apps.
    Kann ich ein update auf IOS 5.0.1 machen, und gleichzeitig meine kompletten apps behalten?
    Was passiert wenn ich upgrade? Soll ich besser warten? Auf was? Danke.

    • 10

      Auf 4.3.3 hast du momentan wahrscheinlich den untethered Jailbreak mit JailbreakMe 3.0.

      Das heißt du kannst dein Gerät auch unterwegs neustarten und alles funktioniert (auch Cydia), richtig?

      Mit iOS 5.0.1 hat das iPhone 4 momentan nur einen tethered Jailbreak. Damit kannst du es leider nicht einfach so unterwegs neustarten, da es dann beim Apple-Logo hängen bleibt (aufgrund des tethered Jailbreaks).

      Da hilft nur nach jedem Ausschalten mit dem speziellen Programm redsn0w (http://iphone-magazin.org/2011/10/tutorial-jailbreak-von-ios-55-0-1-mit-redsn0w-0-9-9b8-und-erstellung-einer-custom-firmware/) „tethered“ zu starten.

      Deine Apps sind alle in iTunes gesammelt und würden sich auch von selbst wieder installieren, wenn du ein Backup wiederherstellst. Wenn du als neues Gerät einrichtest, müsstest du alle Apps wieder anklicken, die installiert werden sollen.

      Die Cydia-Apps werden alle verloren gehen. Da am besten unter „Verwalten“, „Pakete“ und „Quellen“ Fotos von den einzelnen installierten Paketen machen und auch von den installierten Quellen. Auomatische Sicherungen da hab ich nur schlechte Erfahrungen bisher.

      Die Installous-Apps, da kann ich dir nur ein Stichwort geben: AppSync für iOS 5.
      Diese werden sonst von iTunes nicht installiert und mit Fehlern abgebrochen.

      Ich empfehle dir zu warten, bis es einen untethered Jailbreak gibt aber wenn du mit den Konsequenzen eines tethered Jailbreaks leben kannst, dann installier dir 5.0.1.

      Ich hoffe damit wären alle Fragen beantwortet. 🙂

  4. 11

    Hallo mein bruder hat sich iphone 4 gekauft es war die version 4.3.5 drauf ohne jalbrek .mann hat zu in gesagt er soll update machen über i tunes auf 5.0.1 da es bald ein untethered jalbreak geben wird bevor apple 5.0.2 veröfentlicht.hat er das richtige gemacht oder hat er was falsches gemacht und wenn doch kann er noch was reten

    Admin bite um hilfe

    • 12

      update auf 5.0.1 war gut, der untethered jailbreak könnte nur länger dauern bis er auf 5.0.1 kommt aber es ist auf jeden fall nicht unmöglich. er hat keinen fehler gemacht, weil auf ios 5 konnte er sowieso nicht von 4.3.5 kommen weil er dafür zu 99,9 % keine SHSH-Dateien besaß.

      aber erstmal auf 5.0.1 bleiben und nicht updaten z.b. auf 5.0.2 oder 5.1 wenn es rauskommt bis sicher ist, dass damit auch ein untethered jailbreak möglich ist.

    • 13

      Danke für schnelle antwort.
      Kann ich aber bei mein iphone momentan 4.3.3 shsh datein zu ios 5 speichern oder ist das auch schon zu spät.danke in voaus

      • 14

        geht auch nicht mehr, hängt immer davon ab was apple signiert. und wenn eine neue firmware rauskommt wird die alte eben nicht mehr signiert. deswegen kannst du nur shsh-dateien von 5.0.1 sichern (dies geht übrigens auch ohne, dass man die jeweilige firmware aufgespielt hat).

        deshalb am besten tinyumbrella laden, shsh-dateien zu 5.0.1 sichern und du bist für den jailbreak erstmal auf der sicheren seite. du darfst aber später nicht auf 5.0.2 oder 5.1 updaten wenn es rauskommt weil es von ios 5.x zu ios 5.x keine downgrade-möglichkeit gibt!!

  5. 15
  6. 20

    Hi:)
    ich bin recht neu dabei, beim Jailbreaken und hatte vor kurzem mein Iphone 4 per redsnow auf 5.0 gejailbreakt und danach auch in Cydia apps erworben usw.. nun habe ich 2 mir sehr wichtige Fragen und würde mich freuen wenn mir das jemand Verständlich erklären könnte:)
    1. wie upgrade ich nun auf 5.0.1 per redsnow bzw muss ich vorher auf die Original 5.0.1 uppen per Itunes?
    2. Wie schaut es mit den ganzen Apps die per Cydia drauf sind (kostenlose und gekaufte)? Irgendwie Sichern oder bleiben die apps bzw Infos in Cydia erhalten?

    Vielen Dank schon mal.. LG Nash

    • 21

      hi,

      du musst zuerst die original 5.0.1 aufspielen und dann dieser anleitung folgen: http://iphone-magazin.org/2011/10/tutorial-jailbreak-von-ios-5-mit-redsn0w-0-9-9b8-und-erstellung-einer-custom-firmware/

      die cydia-apps, davon machst du einfach fotos (verwalten > quellen und verwalten > pakete) und spielst die cydia-pakete dann einzeln wieder ein.

      so hat es bei mir bis jetzt immer geklappt, von programmen die die cydia apps automatisch installieren rate ich eher ab.

      • 22

        Ok, vielen dank erst mal:)

        So wie ich es bisher verstanden habe macht es wenig Sinn atm die Tethered 5.0.1 aufzuspielen per Redsnow, wenn man in kürze die Untethered nutzen möchte? Also muss ich scheinbar auch wenn das Untethered in jailbreakme.com für 5.0.1 up ist erst per Itunes die 5.0.1 einspielen?

        Und gibt es die Möglichkeit bei einem JB Iphone nee Art crashreport auslesen zu können? Hatte heute das Problem das mein Iphone scheibbar durch nee app (Sonio – Wecker) komplett eigefroren war und ich erst warten musste bis das akku leer war,weil es 0,0 mehr reagierte, weder auf Softreset usw usw.. Meine irgendwo etwas in der Art mal gelesen zu haben, wegen crashreports?

        Vielen dank schon mal.. LG Nash

        • 23

          “ du musst zuerst die original 5.0.1 aufspielen und dann dieser anleitung folgen: “ Dazu noch nee kurze Frage^^ Kann ich direkt aus der Softwareaktualisierung des Iphones die 5.0.1 einspielen oder muss ich vorher erst per wiederherstellen auf nen altes backup ohne JB zurück?

          • 24

            mit JB gehen keine OTA-Updates. Sonst hätt ich dir auch nicht iTunes empfohlen 😉

            die tethered 5.0.1 wäre momentan nicht von vorteil tethered aufzuspielen, da ein möglicher 5.0.1 untether die neuaufspielung der firmware erfordert. du kannst aber schon im voraus die shsh-dateien von iOS 5.0.1 sichern, indem du bei tinyumbrella mal „Save all SHSH“ klickst.

            Wenn die 5.0.1 SHSH nicht gesichert werden konnten, spiele die firmware original auf und dann sollte tinyumbrella auch mitspielen.

            dass der untether in jailbreakme.com erscheint, denke ich eher nicht, weil jay freeman (saurik, entwickler von cydia) die rechte an der homepage gehören. der hacker könnte sich mit ihm aber absprechen, dann könnte der untether in der tat dort erscheinen.

            zunächst kommt sowieso der ios 5.0 untether.

            das mit dem crashreport, da gibts in cydia die app „crashreporter“ vielleicht kannst du damit was anfangen? ich hätte noch die idee mit syslog auch mal danach suchen.

  7. 25
  8. 27

    Hat jemand auch das problem,das nach dem jailbreak das handy warm wird,und ein grossen battery drain bekommt?

  9. 28
    • 29

      da kann ich leider nichts genaues zu sagen. ich weiß genauso viel wie jeder andere, wenn der hacker keine zeiten gibt, kann man sowieso nur vermutung anstellen. vielleicht kommt der untethered auch am 25. dezember als weihnachtsgeschenk? (heiligabend gibts ja nicht in amerika).

  10. 30

    Ich bin immer noch auf 4.1 und will auf 5.0, da aber dies nicht geht denke ich über ein update auf 5.0.1 nach. Es wird aber gesagt das man damit seine chance auf ein 5.0/ untethered jb schwierieger/kaputt macht. Da ich ja dann eh nur auf 5.0.1 kann wäre das ja egal oder? Ich kann ja immernoch von 5.0.1 auf 4.3.5 oder niedriger downgraden. Wäre diese sogenannte lücke immer noch geschlossen?

    • 31

      auf 5.0 kannst du nicht mehr ohne shsh-dateien. nur noch auf 5.0.1 oder dann halt 5.0.2 wenn apple diese veröffentlicht.

      hast du alles genau richtig erklärt, also auch das downgrade von 5.0.1 auf 4.3.5 würde funktionieren.

  11. 32

    Hallo, ich hab da mal ne Frage.

    Habe momentan das ipad2 mit cyda auf ios4.3.3 und
    shsh blobs von 4.3.3 und 4.3.5
    Nun habe ich (dummerweise) kein shsh blob für ios5.0 .
    erst jetzt habe ich gelesen, dass Aple auch keine shsh Daten mehr für 5.0 verteilt.

    Gibt es noch eine Möglichkeit irgendwie an den shsh blob für 5.0 zu kommen??

    ist es möglich „noch“ schnell ein recovery auf 5.0 zu machen per iSHSHit zu sichern und wieder erstmal zurück zu 4.3.3, bis der jailbreak erscheint???

    Also nochmal zusammengefasst. existiert eine Möglichkeit später „nur“ ein ios5.0 update zu machen oder ist immer nur die neuste ios version nunmehr möglich????

    hoffe man kann meine Frage verstehen und freue mich schon auf Antworten.

    gruß

    • 33

      mein ipad 2 hat leider das gleiche problem. man kommt damit nicht mehr auf ios 5, sondern nur noch 5.0.1.

      es wurde ja nicht gesagt, dass kein jailbreak für ios 5.0.1 kommt sondern man halt dann nur länger warten muss.

  12. 34
  13. 39

    wird es denn bugfixes in Cydia geben mit denen man die Probleme mit Akku und Netzverlust beim 4S in den griff bekommt? Wenn das nämlich noch lange dauert werde ich wohl auf nen Jailbreak erstmal verzichten müssen und updaten. Ich dachte man kann die shsh’s von 5.0 nicht mehr sichern?

  14. 41

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.