Jailbreak News

redsn0w 0.9.11b2 unterstützt iPhone 4S iOS 5.0.1 Build 9A406 Downgrade

redsn0w 0.9.11b2 bringt iOS 5.0.1 Build 9A406 Downgrade-Unterstützung

Apple hat für die Firmware iOS 5.0.1 auf dem iPhone 4S zwei verschiedene Builds veröffentlicht (9A405 und 9A406).

Das iPhone Dev-Team vergaß, das Build 9A406 in ihre Downgrade-Möglichkeit mit einzubeziehen. Bei iOS 5.0.1 Build 9A405 hingegen funktioniert alles wie gehabt.

Das Problem war, dass man entweder für Build 9A405 oder 9A406 SHSH-Dateien gesichert hat. Mit ausschließlich den SHSH-Dateien für Build 9A406 funktionierte bisher ein Downgrade auf iOS 5.0.1 nicht. Dies wurde mit redsn0w 0.9.11b2 behoben.

Der Changelog (via iPhone Dev-Team Blog):

Update #1: We accidentally left out one of the two flavors (“9A406”) of 5.0.1 for iPhone4S.  It’ll be in the next update, but in the meantime check if Cydia or TU saved your blobs for the other 5.0.1 for iPhone4S (“9A405”). Version 0.9.11b2 adds support for that second “9A406” flavor of 5.0.1 for the iPhone4S.

Hier kommt ihr zu unserer Anleitung, um mit redsn0w 0.9.11b2 von iOS 5.1.1/5.1 auf iOS 5.1/5.0.1 mit einem iPad 3, iPad 2 oder iPhone 4S zu downgraden.

ACHTUNG: Es MUSS eine SHSH-Datei für die Firmware existieren, auf die ihr downgraden wollt (egal ob Lokal oder per Remote). Ansonsten ist das Downgrade nicht möglich.

Downloads:

Das könnte dir auch gefallen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.