iPhone

Video von iPhone 5 Metall-Rückseite (Backcover) aufgetaucht

Video von iPhone 5 Metall-Rückseite

Die Jungs von ETradeSupply, einem Drittanbieter für Zubehörteile, konnten Hand an die angebliche Backplate vom iPhone 5 anlegen. Sie konnten feststellen, dass Apples neues Telefon in der Breite dem iPhone 4S weiterhin gleicht, allerdings in der Länge um einige Millimeter größer und insgesamt dünner sein wird.  Dies haben sie in einem Video zusammengefasst.

Weitere interessante Fakten sind der kleinere Dock-Connector, der kleinere SIM-Karten Slot (für eine nanoSIM von Apple?), der Kopfhöreranschluss an der Unterseite und die neu designten Staubschutzgitter für den Lautsprecher und das Mikrofon, wobei der Lautsprecher im iPhone 5 sichtlich größer werden soll, was sich durch das vergrößerte Gitter erkennen lässt.

Außerdem soll das iPhone 5 – genau wie das iPhone 3G(S) – ein Unibody-Gehäuse aufweisen. Dadurch ist es nicht mehr so einfach den Akku zu ersetzen, da man dafür zunächst die Displayeinheit und das Motherboard herausnehmen müsste. Das Gehäuse soll beim neuen iPhone aus Metall bestehen – statt aus Plastik wie bei den älteren iPhones.

Hier das Video:

Ob es sich um einen Fake handelt, lässt sich natürlich nicht feststellen. Jedoch können wir über die Legitimität des Backcovers reden.

Das iPhone 5 soll im Herbst diesen Jahres erscheinen, mit 4-Zoll Display, LTE-Unterstützung und noch vielem mehr.

Wird Apples iPhone der sechsten Generation solch ein Design aufweisen? Was meint ihr?

(via iDownloadBlog)

Das könnte dir auch gefallen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.