iPhone

Sobald Apple ein neues iPhone mit LTE rausbringt, will Samsung Klage einreichen

Laut einem Bericht der Korea Times, plant Samsung Apple sofort zu verklagen, wenn das neue iPhone aka iPhone 5 LTE-Technologie enthalten wird. Dass dies nicht unwahrscheinlich ist, sahen wir bereits beim neuen iPad mit LTE.

Nach Daten von Thomson-Reuters hält Samsung 12,2 Prozent an aktuellen LTE-Patenten. Aber Apple scheint Samsung schon einige Schritte voraus zu sein, denn im neuen iPad wurden höchstwahrscheinlich Chips mit gültigen LTE-Lizenzen verbaut.

Samsung confirmed that it will immediately sue Apple if the latter releases products using advanced long-term evolution (LTE) mobile technology. LTE has been emerging as the top standard in the global mobile industry.

Will Samsung sich etwa für das milliardenschwere Urteil rächen?

Ob Samsung mit der Klage Erfolg haben wird, dürfte zu bezweifeln sein. Sonst hätten sie das iPad mit 4G LTE wohl ebenfalls vom Markt nehmen lassen wollen. (via)

Das könnte dir auch gefallen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.