Mac

[Gerücht] MacBook Pro 13-Zoll mit Retina-Display kommt auf der iPad mini Keynote noch im Oktober?

Wie CNET unter Berufung auf einen Analysten berichtet, will Apple das MacBook Pro 13-Zoll mit Retina-Display noch in diesem Jahr veröffentlichen.

Der Analyst meint, dass die Produktion im vierten Quartal 2012 (also in dem aktuellen Quartal) starten soll.

In diesem Monat soll Apple das MacBook Pro 13-Zoll mit Retina-Display auf der iPad mini Keynote vorstellen.

DisplaySearch analyst Richard Shim has been telling CNET for a while now that a 13.3-inch Retina version of the MacBook Pro (MBP) is slated for production in the fourth quarter. And today Shim reiterated that he sees no change in those production plans.

What’s not clear is when Apple would release the new MacBook. Shim speculates that it would happen after the iPad Mini announcement — which is expected to be released in the coming weeks — though he said he has no first-hand knowledge of this.

Der Analyst meint, dass das 13-Zoll Retina MacBook Pro ein Display mit einer Auflösung von 2560×1600 Pixeln besitzen soll. Dagegen hat das im Juni vorgestellte 15-Zoll Retina MacBook Pro ein Display mit einer Auflösung von 2880×1800 Pixeln.

Außerdem glaubt er daran, dass Apple das MacBook Pro 13-Zoll mit Retina-Display deutlich billiger als das 15-Zoll Retina MacBook Pro anbieten will.

In vorherigen Berichten wurde bereits klar, dass das 13-Zoll MacBook Pro mit Retina-Display kommen wird. Der Oktober wurde immer wieder als Release-Datum gehandelt. Auch neue iMacs sollen auf der iPad mini Keynote kommen. (via)

Das könnte dir auch gefallen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.