iPad

Neues iPad (3) erst vor 30 Tagen gekauft? Holt euch kostenlos euer iPad (4) mit Retina-Display

Man kann es nicht anders sagen: Apple mochte das iPad (3) mit Retina-Display einfach nicht!

Es muss ziemlich frustierend sein, zu sehen, dass sein teures Apple-Gadget schon nach nur 8 Monaten zum sprichwörtlichen “alten Eisen” gehört. Apple hat das iPad (3) einfach mit dem gestern vorgestellten iPad (4) mit Retina-Display vollständig ersetzt.

Besonders ärgerlich ist es aber erst dann, wenn man vor etwa einem Monat das neue iPad (3) gekauft hat. Eine Rückgabemöglichkeit besteht nach 30 Tagen nicht mehr dafür.

Glücklicherweise bieten einige lokale Apple Stores eine Austauschmöglichkeit an. Man bringt einfach sein (unversehrtes) iPad (3) mit und erhält dafür ein iPad (4) mit Retina-Display.

Es ist nicht klar, ob alle Apple Stores diese Möglichkeit bieten werden, aber CNET berichtet, dass zumindest der Manager des Stockton Street Store in San Francisco bei “diesem spezifischen Store” einen Austausch erlaubt.

Die Bedingungen sind dabei, dass das Gerät innerhalb der letzten 30 Tage gekauft wurde und unversehrt sein muss. Ansonsten würde das standardmäßige 14-tägige Rückgaberecht greifen.

Zu anderen Apple Stores sagte der Manager, dass man es selber herausfinden müsste, ob ein solcher Austausch angeboten wird. Man könne nicht für andere Stores sprechen, da dies etwas ist, das der Store selber entschieden hat.

Hoffentlicht machen auch deutsche Apple Stores mit. Einfach vorher anrufen und nachfagen, ob man sein iPad (3) durch ein iPad (4) mit Retina-Display austauschen kann.

Übrigens können innerhalb der letzten 14 Tage gekaufte iPad (3) ohne Probleme bei jedem Apple Store durch ein iPad (4) mit Retina-Display getauscht werden.

Das könnte dir auch gefallen:

One comment

  1. 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.