Apple

WSJ: iTunes 11 kommt heute (29. November)!

Nachdem Apple das neue, eigentlich für Ende Oktober angekündigte iTunes 11 auf Ende November verschoben hat, bleiben jetzt nur noch zwei mögliche Tage übrig, an denen das Musik-Verwaltungsprogramm herauskommen kann.

Laut den Wall Street Journal soll es heute so weit sein. Der Grund für die Verzögerung seien Programmier-Probleme gewesen, welche die Entwickler dazu veranlasst hätten, ganze Teile des Programmcodes neu zu schreiben.

Diese Information teilt uns das WSJ in einem Artikel über den Apple Senior Vice President of Internet Software and Services Eddy Cue mit, welcher Teamleiter der iTunes-Arbeitsgruppe ist und kürzlich auch die Abteilungen für iOS-Karten und Siri von Scott Forstall erhalten hat, welcher seinen Platz bis Ende 2012 bei Apple räumen muss.

iTunes 11 soll ein überarbeitetes, von iOS inspiriertes User-Interface besitzen, mit besserer Integration von iCloud, Facebook und Twitter.

Wir können ungefähr zwischen 18:00 Uhr und 20:00 Uhr deutscher Zeit mit einem Release rechnen.

Das könnte dir auch gefallen: