iPad

11-Zoll iPad Pro auf der WWDC, keine neuen iPhones bis Ende 2018?

iOS 11 auf dem iPad Pro (Bildquelle: Apple PR)
iOS 11 auf dem iPad Pro (Bildquelle: Apple PR)

Laut den taiwanesischen Kollegen der Economic Daily News soll Apple planen, auf der WWDC Entwicklerkonferenz 2018 ein iPad Pro mit einem 11-Zoll Bildschirm zu veröffentlichen.

Es gab bereits Gerüchte über ein 10,5 Zoll iPad Pro mit dünneren Seitenrändern ohne Home-Button, sodass das neue Tablet durchaus mit der höheren Bildschirmgröße kommen könnte, bei gleichem Formfaktor. Ebenso hat Apple dies beim iPhone X mit dem 5,8 Zoll Bildschirm geschafft, das von der Form her kleiner als das iPhone 8 Plus ist.

Neben dem 11-Zoll iPad Pro soll auch ein aktualisiertes 12,9 Zoll iPad Pro auf der WWDC im Juni veröffentlicht werden. Beide neue iPad Pro-Modelle sollen Face ID vom iPhone X übernehmen und mit einem 8-Kern Apple A11X-Prozessor kommen. Noch ist unklar, ob für Face ID auch eine entsprechende Einkerbung wie beim iPhone X genutzt werden soll, oder ob der obere Seitenrand etwas größer wird und darin die Technologie komplett reinpasst.

In dem Bericht heißt es weiter, dass Apple keine neuen iPhone-Modelle für die erste Jahreshälfte 2018 plane, sodass wir wohl auch kein neues iPhone SE in nächster Zeit sehen könnten. Die ersten neuen Modelle sollen iPhone X2, iPhone X2 Plus und ein 6,1-Zoll Aluminium-iPhone mit Face ID im September sein.

Das könnte dir auch gefallen: