iPad

[Fotos] iPad 5: Einmal Rückseite, einmal Front

Wer zweifelt eigentlich noch daran, dass das iPad 5 wie ein vergrößertes iPad mini aussehen soll, mit abgeschrägten Ecken und dünneren Seitenrändern? Wir haben in diesem Jahr ausschließlich solche Bauteile gesehen und dass wirklich ALLE Bilder ein Fake sind, ist mehr als unwahrscheinlich. Erschwerend kommt dazu, dass Analysten gleiche Informationen erhalten haben wollen und ebenfalls ein iPad 5 im iPad mini-Design erwarten. 

Unser aller bekannter Sonny Dickson liefert nun weitere Hinweise für die obige Theorie, indem wir die Front und Rückseite des iPad 5 sehen. Einmal alleine, einmal zusammengesetzt. Alle Bilder könnt ihr in der nachfolgenden Galerie bewundern:

Unter der Haube des insgesamt dünneren und leichteren iPad 5 im iPad mini-Design sollen ein neuer Prozessor, eine verbesserte Kamera und ein leistungsfähigerer LTE-Chip verbaut sein. Der Bildschirm bleibt gleich mit weiterhin 9,7 Zoll Durchmesser.

Das iPad mini mit Retina-Display soll hingegen das selbe Design behalten und mit einem hochauflösenden Retina-Display kommen (2048×1536 Pixel).

Fraglich ist hier weiterhin, ob es im Oktober schon so weit sein könnte, denn die neuen iPads werden nicht am 10. September erwartet, an dem bekanntlich iPhone 5S und iPhone 5C präsentiert werden sollen. (via & via)

Das könnte dir auch gefallen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.