Apple Watch, iPhone

Zukünftige iPhones mit Always-On Display der Apple Watch series 5?

Apple Watch (Bildquelle: Apple Produktbild)

Nach einem Bericht der koreanischen Webseite The Elec soll Apple daran arbeiten die energiesparende Displaytechnologie der neuen Apple Watch series 5 auf zukünftige iPhones zu bringen.

In dem Bericht heißt es:

Apple, meanwhile, is moving to more widely apply LTPO panels to its iPhones. This means it needs to find ways to work together with Samsung Display, which is holding its own in terms of both technological prowess and production capacity in the small and mid-sized OLED sector.

LTPO, also Niedrigtemperatur-Polykristallinoxid, hat eine Oxid TFT-Struktur, die 15 Prozent weniger Energie als das aktuell von Apple verwendete LTPS, also Niedrigtemperatur-Polysilikon, benötigt. Dabei handelt es sich um die Art der Hintergrundbeleuchtung, wobei LTPO die Ein- und Ausschaltung von selektiven Pixeln ermöglicht.

In Kombination mit einer Reduktion der Bildwiederholrate (etwa von 60Hz auf 1Hz bei der Apple Watch series 5) und einigen weiteren energiesparenden Optimierungen wird ein Always-On Display ermöglicht, das den Akku nicht großartig zusätzlich belastet. Bei den iPhones würde dies schon einen Gamechanger darstellen, könnte man damit doch einige wichtige Informationen jederzeit sichtbar haben.

Es dürfte nicht unwahrscheinlich sein, dass Apple das Display in der Apple Watch series 5 auf die iPhones bringt, bestenfalls schon ab dem nächsten Jahr.

Das könnte dir auch gefallen: