Mac

MacBook Air Mid-2012 auseinandergenommen, neuer SSD-Anschluss

MacBook Air Mid-2012 zerlegt

Die Experten von iFixit.com haben das neue 13″ MacBook Air auseinandergenommen und auf verdeckte Neuerungen unter der Haube untersucht.

Sichtbare Änderungen sind bei dem Anschluss des Flash-Speicherbausteins zu erkennen. Er hat eine neue Form und macht damit den Austausch durch größere SSD-Speicher aus älteren Modellen oder von Drittanbietern unmöglich.

Wahrscheinlich dient der neue Anschluss der Einlösung des Versprechens von Apple, Geschwindigkeiten bis zu 500 MB pro Sekunde zu ermöglichen.

Außer der SSD gibt es keine größeren Neuerungen im neuen MacBook Air. Die neuen Modelle haben den Apple MagSafe 2-Anschluss, welcher flacher ist als der ältere Anschluss. Dadurch werden die MacBook Air bald wahrscheinlich noch dünner.

Von Links nach rechts: MagSafe 2, USB 3.0, Kopfhöreranschluss

iFixit gibt dem MacBook Air eine Repairability Score von 4 aus 10. Es ist aufgrund der Pentalobe-Schrauben nur mit speziellen Schraubendrehern zu öffnen. Außerdem lassen sich viele Teile nicht so einfach austauschen, wie z.B. der Flash-Speicher oder Arbeitsspeicher.

Das könnte dir auch gefallen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.