iPhone

Facebook-CEO Mark Zuckerberg bekam kostenloses iPhone 5 von Apple-CEO Tim Cook

In einem Interview mit Matt Lauer von der NBC “Today Show” hat Facebook-Gründer- und CEO Mark Zuckerberg erzählt, dass der Apple-CEO Tim Cook ihm ein kostenloses iPhone 5 zugesendet hat.

Diese Geste ist nicht gerade verwunderlich, wenn man bedenkt, dass die Facebook-Integration in iOS 6 als eines der Highlights von Apple’s neuem Betriebssystem gilt. Außerdem ist Facebook in OS X Mountain Lion für Macs integriert.

Zuckerberg hat in dem Interview kommentiert, wie iPhone 5 und iOS die Interaktion via Facebook beeinflussen:

iPhone is a great platform. There are more people who use Facebook on Android — because Android is just — more people use it, at this point. And the thing that I think a lot of people don’t think about is that there are actually more people in the world using Facebook on mobile Web, right, so not using the apps on iOS or Android, but actually just going to a browser on a phone. There are more people doing that than the iPhone and all of Android phones combined, right? So it’s actually a pretty diverse ecosystem.

Das iPhone sei laut Zuckerberg eine großartige Plattform. Es gäbe aber mehr Menschen, die Facebook auf Android nutzen, da Android die verbreitetere Plattform wäre.

Die Sache, an die viele Leute laut Zuckerberg nicht denken würden, sei, dass viel mehr Menschen in der Welt Facebook über das mobile Internet nutzen, also ohne App für iOS oder Android, sondern über den Browser. Es sind mehr Menschen, als alle iPhone- und Android-Geräte zusammengefasst. Daher sei es ein ziemlich vielfältiges Ökosystem.

(via)

Das könnte dir auch gefallen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.