iPad

Microsoft Werbespots gegen iPad 4 und iPad mini

Die Redmonder Firma Microsoft mag das iPad wohl überhaupt nicht. Zwei Werbespots wurden veröffentlicht, in denen Microsoft Surface RT und Acer Iconia als die besseren Tablets herausgestellt werden. Beide Male wird Side-by-Side mit dem iPad verglichen. 

 

Es geht generell darum Funktionen zu demonstrieren, die die iPads nicht haben, was sie laut Microsoft so unglaublich schlecht macht. Man kann z.B. nicht von Haus aus die iPads aufstellen, es ist keine Tastatur integriert, keine ausreichende Office-Software ist vorinstalliert, es kann kein echtes Multitasking gemacht werden und die Erweiterung ist nur mit Adaptern möglich.

Jeder kann sich selbst ein Bild von den Spots machen. Wir würden sie gerne unter der Kategorie „Trash“ ablegen, doch leider gibt es diese nicht bei uns. 

Das könnte dir auch gefallen:

One comment

  1. 1

    Bleibt mal realistisch, habe beide aber mitterweile brauche ich nur noch mein Surface Pro, kann wirklich mehr. Langsam frage ich mich ob Ihr von Apple bezahlt…..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.