iPhone

iPhone 5S mit konvexem Saphirkristall Home-Button und Fingerabdrucksensor?

Der Analyst Ming-Chi Kuo von KGI Securities ist bekannt für seine akkuraten Informationen rund um Apple’s Pläne zu noch unveröffentlichten Produkten. Kuo geht nun in einem neuen Bericht davon aus, dass das kommende iPhone 5S wohl einen konvexen (also nach außen gewölbten) Home-Button aus Saphirkristall enthalten wird, welcher auch als Fingerabdrucksensor dienen soll. 

Obwohl Apple seit dem ersten iPhone im Jahr 2007 auf einen konkaven (nach innen gewölbten) Home-Button setzt, denkt Kuo, dass ein Wechsel zu einem konvexen Home-Button ansteht. Apple würde so mehr Platz haben, die Fingerabdrucksensor-Einheit im iPhone 5S zu platzieren, was das Killer-Feature – also die Abgrenzung vom älteren Modell – sein soll.

Laut Kuo soll aktuell der Platz unter dem Home-Button nicht ausreichend sein. Dort wären schon Lightning-Anschluss, Lautsprecher und Mikrofon vertreten. Zusätzlich soll das Material „Saphirkristall“ besonderes einen konvexen Home-Button mehr vor Kratzern schützen. Apple soll daher von Plastik zu Saphir wechseln, denn nur der Diamant ist härter.

We think that a fingerprint sensor will be placed under the home button of iPhone 5S. However, assembling it could be difficult as the space under home button is limited as it already has to accommodate the Lightning connector, speaker and microphone. Thus, we think the shape of the home button could be changed from concave to convex to create more space for a fingerprint sensor.

Kuo setzt seinen Bericht damit fort, dass Apple durch die Übernahme von AuthenTec einige Vorteile gegenüber Konkurrenten besitzt. So soll in vielen Geräten eine rein optische Technologie zur Erkennung zum Einsatz kommen, im iPhone 5S würde jedoch auch eine kapazitive Technologie vorhanden sein, wodurch der Sensor weniger anfällig für Staub und Verunreinigungen wäre.

Bereits im Mai kam das Gerücht auf, dass Apple einen Home-Button mit Saphirkristall verwenden soll, doch die Quelle war bisher noch nicht mit ähnlichen Spekulationen aufgefallen.

Apple wird das iPhone 5S auf einer Keynote am 10. September enthüllen. Das Gerät selber könnte dann eine oder zwei Wochen später starten. Auch soll Apple an einem Low-cost iPhone aus Plastik – dem iPhone 5C – arbeiten, welches ebenfalls zum 10. September erwartet wird. (via)

Das könnte dir auch gefallen: