Mac

Neue MacBook Pros mit Haswell-Chips im September?

Als Apple im Juni lediglich seine MacBook Air-Produktreihe aktualisiert hat, waren wir uns sicher, dass ein zeitnahes Update für die MacBook Pro-Modelle wohl nicht erscheint. In einem neuen Bericht der japanischen Seite EMSOne wird genau dies jetzt bestätigt, und zwar soll das Release-Datum der kommende September sein. 

Es werden taiwanesische Quellen in der Zuliefererkette genannt, welche angeben, dass Ende des Monats die ersten Geräte verschickt werden sollen. Unklar ist noch, ob das Nicht-Retina- und Retina-Modell gleichermaßen mit einem Intel Haswell-Prozessor aktualisiert werden, denn Apple soll Gerüchten zufolge die MacBooks ohne Retina aus dem Produktsortiment nehmen.

Neben den Haswell-Prozessoren werden auch folgende Neuerungen erwartet: neue Grafikkarte und 802.11ac Gigabit Wi-Fi. Ob es wirklich schon im September so weit sein wird, wird sich zeigen. Anderen Berichten zufolge könnte Apple die MacBooks auch auf Oktober verschieben. (via)

Das könnte dir auch gefallen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.